23.03.10 15:49 Uhr
 198
 

Allgäu: Kuh rempelt Bauern an - Landwirt erleidet blutige Platzwunde

Im Allgäu war am vergangenen Montagnachmittag eine Kuh entlaufen. Der Besitzer versuchte sie wieder einzufangen.

Beim Versuch, die Kuh zurückzuholen, wurde der Landwirt von der Kuh geschubst. Er erlitt eine Platzwunde am Kopf, die sehr stark blutete. Der Notarzt wurde verständigt.

Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Kuh wurde, während der Besitzer im Krankenhaus war, von benachbarten Bauern festgehalten. Sie musste betäubt werden.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kuh, Landwirt, Allgäu, Platzwunde
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2010 16:07 Uhr von norge
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@seeinfos: diese news ist jetzt nicht dein ernst...oder!? :o/
Kommentar ansehen
23.03.2010 16:44 Uhr von Darth Stassen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh wow Ich vermute einfach mal, dass sich in Deutschland tagtäglich Menschen beim Umgang mit Tieren verletzen. Sollen die nun alle eine News bekommen?
Kommentar ansehen
23.03.2010 17:55 Uhr von thost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geht´s der Kuh? Wurde sie verhaftet? Fragen über Fragen...
Kommentar ansehen
23.03.2010 23:14 Uhr von Shiftleader
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unerhört, immer diese jungen halbstarken und rowdyhaften Kühe. Mein Protest: Muuuuuuuuuuuuuh
Kommentar ansehen
12.04.2010 15:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
He, wo ist meine News? Mist, wieso war kein Reporter in der Nähe, als ein Pferd mir ne Kopfnuss gab...

Hätte mindestens ebenso viele Sätze bei Shortnews gebracht...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?