23.03.10 11:30 Uhr
 341
 

USA: Streit zweier Frauen eskalierte - Am Ende war ein junger Mann erschossen

Bei einer Schießerei in West-Orlando im US-Bundesstaat Florida starb ein 21-Jähriger, nur weil zwei Frauen sich stritten.

Wie die örtliche Polizei mitteilte, verließ eine der Frauen den Tatort und holte sich Verstärkung. Hierbei soll es sich um mindestens einen bewaffneten Mann gehandelt haben.

Der unbekannte Angreifer soll mehrere Schüsse abgefeuert haben, bevor er in einer kleinen Limousine floh. Das Opfer wurde mit einer tödlichen Schusswunde im Rumpf liegen gelassen. Beim Eintreffen in ein Krankenhaus konnte nur noch sein Tod festgestellt werden.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Streit, Mord, Schuss, Florida, Schießerei
Quelle: www.cfnews13.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2010 14:12 Uhr von derSchmu2.0
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hehe soviel wieder zu aktuellen Aktionen der NRA: die ihre Mitglieder durch die Staaten jagt und sagt, dass sie dabei bitte demonstrativ ihre Waffen aussen tragen sollten....ist ja auch so viel besser, wenn irgendjemand mal Amok laeuft...
1. braucht der nich schnell nach Hause zu laufen und seine Waffe holen, wenn er spontan zu solch eine Tat bereit ist.
2. Wird das ein riesen Spass, wenn alle Schuesse hoeren, ihre Waffe zuecken und sich dann umgeben von 100 anderen mit ner Knarre in der Hand sehen, wovon doch einer der Schuetze sein muss...
Kleinere Streitigkeiten kann man so spontan mit ner Wagge niederstrecken ohne laenger diskutieren zu muessen und selbst wenn man das garnicht wollte, die Waffe nimmt einem die Entscheidung ab...naja ist aber auch besser so, die Waffe die ich in meinem Holster trage, kann sich mein Kind zu Hause nich aus der Schublade nehmen und sich aus Versehen damit abknallen....dafuer hab ich ja noch die Uzi im Schrank....

Ich hab nix gegen Waffen, fands beim Bund richtig Spassig mit der MG2 rumzurotzen....man sollte aber aufpassen, ob die Haende die ich eine Waffe ueberlasse (auch per Gesetz) ueberhaupt in der Lage sind, verantwortungsbewusst damit umzugehen...
Kommentar ansehen
31.03.2010 23:47 Uhr von sternsauer2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tja: frauen sind dumm, männer sind dümmer.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?