23.03.10 11:26 Uhr
 24.573
 

Russland: Hochzeitsgäste spielen Russisches Roulette - Kopfschuss

In Russland kam es zu einem tragischen Zwischenfall auf einer Hochzeit.

Ein Gast schlug nach einer Rede eine Runde Russisches Roulette vor. In der Annahme, die angebotene Pistole sei leer, hielt sich einer der Gäste die Waffe an die Schläfe.

Als er abdrückte, löste sich ein Schuss. Der Mann kam ins Krankenhaus und der geschockte Initiator wurde festgenommen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hochzeit, Moskau, Drama, Kopfschuss, Russisches Roulette
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2010 11:42 Uhr von _-ELK-_
 
+146 | -2
 
ANZEIGEN
Bescheuert! "In der Annahme, die angebotene Pistole sei leer..." Jo, und der Bettnässer nimmt an er hätte geschwitzt. Man, wie blöd muss man sein um sich freiwillig (!!!) ´ne Knarre an den Kopf zu halten und abzudrücken.
Kommentar ansehen
23.03.2010 11:46 Uhr von Klassenfeind
 
+53 | -7
 
ANZEIGEN
Ich schnall das nicht !! Dieses selten bekloppte Spiel würde ich nicht mal spielen,wenn ich total besoffen wäre..eines habe ich aus meiner Armeezeit gelernt...niemals den Lauf von Schusswaffen auf sich selbst oder auf andere Menschen halten...egal,ob ungeladen oder sonstwie unbrauchbar gemacht..
Kommentar ansehen
23.03.2010 11:46 Uhr von FieteBumm
 
+180 | -5
 
ANZEIGEN
WTF? Wer russisches Roulette mit einer Pistole anstatt eines Revolvers durchführt, hat es nicht anders verdient! ;)
Kommentar ansehen
23.03.2010 11:48 Uhr von think_twice
 
+24 | -8
 
ANZEIGEN
analog Köhler: köhler will den sprit teurer machen wegen co2.

dann sollen die die munition teuerer machen -> rettet leben
Kommentar ansehen
23.03.2010 11:59 Uhr von kawasaki2001
 
+36 | -1
 
ANZEIGEN
ist es nicht so dass in einer halbautomatischen pistole noch eine kugel in der kammer verbleibt selbst wenn man das magazin rausnimmt und leert?

ich hab ehrlichgesagt keine ahnung davon... vll kann das ja jemand bestätigen ?
Kommentar ansehen
23.03.2010 12:01 Uhr von br666
 
+7 | -15
 
ANZEIGEN
Oh mann, die Russen spinnen halt. Hab ich schon immer gesagt.
Hat schon seinen Grund, wenn das "russisches Roulette" heißt.
Kommentar ansehen
23.03.2010 12:03 Uhr von Johnny Cache
 
+36 | -0
 
ANZEIGEN
Wie langweilig: Ein Wettbewerb im Stepptanz auf einer Tretmine kann auch für Zerstreuung sorgen. ;)
Kommentar ansehen
23.03.2010 12:04 Uhr von maretz
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ok, erstmal ist die Annahme das eine Pistole leer ist und sich dann diese an den Kopf zu halten schon bescheuert. Dieses wird generell erstmal nachgesehen.

Dann möchte ich aber den Autoren zu diesem geglückten Bild beglückwünschen! Wenn die mit ner (halb-)Automatik Russisch-Roulette gespielt haben dann würde ich sagen das der Kopfschuss nur ins Leere gehen konnte. Denn DANN kann man definitiv ein fehlendes Hirn auch vor dem Schuss unterstellen...
Kommentar ansehen
23.03.2010 12:05 Uhr von deathcrush
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Ich halte nicht viel von Russischem Roulette mit (halb)Automatischen Waffen..

Die Warscheinlichkeit mit solch Waffen "NICHT" erschossen zu werden ist einfach zu gering :D

(Ich komme darauf weil das Bild der News eine Halbautomatik zeigt)
Kommentar ansehen
23.03.2010 12:22 Uhr von Borgir
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wie: dumm kann man eigentlich sein.....
Kommentar ansehen
23.03.2010 12:33 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ maretz & gugge01: Mhh,

mal abgesehn davon, dass ein Bild von der Waffe die eher in Frage kommen würde, für diese News absolut irrelevant ist, ist man mit einer halbautomatischen Waffe keineswegs bescheuertER meinst du nicht?

Bescheuert wäre es gewesen, wenn man WIRKLICH vorgehabt hätte russisch Roulette zu spielen mit einer Kugel. Da man jedoch davon ausging, dass die Waffe leer ist, war es im Grunde genau das selbe wie mit einem Revolver.

Aber zu der Sache mit dem fehlenden Hirn. Das trifft wohl so oder so zu wenn man sich aus Spaß eine Waffe an den Kopf hält. :)

Leute die russisch Roulette spielen, denen ist schon klar, dass man einen Revolver nimmt und dabei früher oder später mindestens eine Person diese Runde verlässt. Da legt man es auch gezielt drauf an, wenn man nichts mehr zu verlieren hat.

Hier scheint irgendiwe jeder Person zu entgehen, dass dies eher ein bescheuerter Unfall war und Niemand russisch Roulette spielen wollte.

[ nachträglich editiert von EvilMoe523 ]
Kommentar ansehen
23.03.2010 13:05 Uhr von Killerspiel-Spieler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol^^: :-P Bei Russischem Roulett mit ner Pistole kann man nur verlieren :-D vllt. eher mal mit nem Revolver ausprobiern?
Kommentar ansehen
23.03.2010 13:14 Uhr von Subreeeze
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
So ne Schwachsinnige News: Russiches Roulette sollte bei den Russen tägliche Pflichtveranstaltung sein.
Kommentar ansehen
23.03.2010 14:11 Uhr von Valhall26
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst schuld! Mehr kann man zu so einer Blödheit nicht sagen!
Kommentar ansehen
23.03.2010 14:11 Uhr von Pumba86
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@gugge01: Daumen hoch, hast warscheinlich grad dafür gesorgt, dass sich in den nächsten Tagen Todesfälle durch Schussfolge unter Jugendlichen mehren werden.. denn dieses "coole" Spiel muss die obercoole Waffenjugend von heute natürlich ausprobieren.. und "Papas" Knarre ist ruck zuck besorgt...
Kommentar ansehen
23.03.2010 14:48 Uhr von kurzvor12
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ kawasaki2001: Das kommt drauf an. Wenn die Waffe bereits gespannt ist, d.h. eine Kugel sich im Lauf befindet (das was im Film immer gemacht wird...), dann kannst du das Magazin heraus nehmen und die Kugel verbleibt im Lauf.
Kommentar ansehen
23.03.2010 14:57 Uhr von Mjam
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@gugge01: Sorry aber dein Kommentar ist echt selten dämlich...
1. "aktuell handelsübliche Modelle" handelsüblich wofür?! Russisch Roulette?
2. Kaliber 22. ist an der Schläfe genauso tödlich wie jede "normale" Schusswaffe auch... Sogar Luftgewehre sind da tödlich...
und so weiter...
Alles in allem:
Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten, denn Anleitungen zu so hirnlosen "Spielen" braucht wirklich kein Mensch auf der Welt...

[ nachträglich editiert von Mjam ]
Kommentar ansehen
23.03.2010 15:03 Uhr von DirtySanchez
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schaut mal in die quelle, das ist allerdings eine halbautomatische pistole.
Kommentar ansehen
23.03.2010 15:31 Uhr von cAndyMan86
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.03.2010 15:31 Uhr von haguemu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Revolver oder Pistole: Russisches Roulette mit einer Pistole zu spielen bringt ein ziemlich sicheres Ergebnis. Früher hat man wenigstens einen Revolver genommen und einige Kammern leer gelassen.

Lol, man sollte den Unterschied kennen.

Was solls so Leute haben wir im Kölner SEK auch.
http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
23.03.2010 15:50 Uhr von monba
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Alles in allem eine recht dämliche Aktion egal ob man jetzt von den Idioten auf der besagten Hochzeit oder denen ausgeht, die hier einfach nur ihren unkoordinierten Schwachsinn in für den Leser qualvoll zu lesenden "Ich will meinen Senf auch dazu rühren"-Ergüßen und einfach sinnlosen
Kommentaren, deren Inhalt mindestens bereits 1-mal wiedergegeben wurde, herausposaunen.
Somit bleiben dem "interlektuellem Leser" nur folgende Schlüsse aus dem ganzen zu ziehen:

1. Das ganze war ein Unfall, wenn auch einer der wahrscheinlich auf beschränkte Hirnkapazitäten zurück zu führen ist.

2. Russisches Roulette ist vollkommen Sinnfrei und wird nur von Personen praktiziert, deren Leben selbiges ist

3. Es gibt genug Idioten, die sich darüber Aufregen müssen, dass man russisches Roulette nur mit Revolvern spielt, dass man überhaupt russisches Roulette spielt und dass man hier genau beschreiben würde, wie man dieses fragwürdige Spiel spielt und damit ja unsere Jugen dazu verleiten würde.
Mal ganz ehrlich: Welcher heute lebende mensch in der westlichen Welt weiß nicht wie man russisches Roulette spielt? Sei es nun aus Filmen, Spielen oder anderen Medien.

4. Man stellt sich sehr weit ins geistige Abseits, wenn man sein eigenes Kommentar mit "lol" oder "wtf" betitelt.

5. Ich habe gerade kostbare 5 Minuten meines Lebens an recht kurios denkende Fremde im Internet verschwendet

Ich denke den restlichen Teil meiner Gedankengänge könnte jedes eigenständig denkende Individuum im jetztigen Informationstand selbst nachvollziehen.
Somit schließe ich diese geistige Ejakulation meinerseits unter dem Begriff "Ohne Worte..."
Kommentar ansehen
23.03.2010 16:02 Uhr von Reimi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab das video gesehn, oder besser gesagt die .gif datei davon...
wirklich schreiklich, und derjenige der solche Ideen hat gehört hinter Gitter! >__<
Kommentar ansehen
23.03.2010 16:21 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der: ist aber nicht der erste, der auf diese merkwürdige Idee gekommen ist:
http://darwinawards.com/...
Kommentar ansehen
23.03.2010 16:28 Uhr von 16Chris04
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das war ein Headshot!
Kommentar ansehen
23.03.2010 16:32 Uhr von lopad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@kawasaki: "ist es nicht so dass in einer halbautomatischen pistole noch eine kugel in der kammer verbleibt selbst wenn man das magazin rausnimmt und leert?"

Ja, außer man läd sie dann nochmal durch, sodass die noch im Lauf befindliche Patrone "ausgeworfen" wird.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?