23.03.10 09:45 Uhr
 155
 

SS-Mann Heinrich Boere: Gericht will am heutigen Dienstag das Urteil verkünden

Am heutigen Dienstag will das Aachener Gericht das Urteil gegen den 88-jährigen SS-Mann Heinrich Boere verkünden, dem Mord in drei Fällen vorgeworfen wird.

Als 22-Jähriger soll Boere während des Zweiten Weltkrieges bei völkerrechtswidrigen Vergeltungsaktionen den Tod von drei Zivilisten in den Niederlanden verschuldet haben.

Während seine Verteidiger auf eine Haftstrafe von maximal sieben Jahren plädieren, pocht die Staatsanwaltschaft auf lebenslange Haft.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Gericht, Urteil, SS, Heinrich Boere
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2010 09:45 Uhr von Susi222
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was ich nicht so ganz verstehe: 88 plus sieben Jahre Haft machen 95 ..... ob sich das dann noch von lebenslang unterscheidet?
Kommentar ansehen
23.03.2010 09:58 Uhr von usambara
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
er war wohl das, was Hans Landa in Inglourious Basterds darstellt- ein Jäger nach (in dem Fall) Widerständlern, also kein Mitläufer und einfacher Befehlsempfänger.
Kommentar ansehen
23.03.2010 10:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
7 oder Lebenslang, lebend kommt der doch eh net mehr aus dem Loch...
Kommentar ansehen
23.03.2010 10:12 Uhr von Hirnfurz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und dazu hat man 60 Jahre gebraucht? Das ist doch keine Strafe mehr, der Verbrecher hatte ein schönes Leben! Kann gar nicht so viel in mich reinstopfen wie ich wieder rauswürgen möchte!
Kommentar ansehen
23.03.2010 11:10 Uhr von allstar05
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Frage: mich ob der sich überhaupt noch daran erinnern kann. Im Knast geht es den vielleicht auch besser als in manchen Altenheimen.
Kommentar ansehen
23.03.2010 14:18 Uhr von Valhall26
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Lächerlich, dass überhaupt ein Verfahren gegen ihn läuft!!
Kommentar ansehen
23.03.2010 17:33 Uhr von Susi222
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Inzwischen: gabs das Urteil: lebenslänglich..... Wobei das für ihn selbst wohl echt besser ist, als dass er sich mit 95, falls er da noch am Leben ist,.... irgend eine Wohnung suchen muss und auf sich alleine gestellt einen Lebensalltag bestreiten muss......

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?