22.03.10 19:33 Uhr
 258
 

Lungenkrebs: Erhöhtes Risiko für Nichtraucher durch bestimmte Genvarianten

Rund 25 Prozent der unter bösartigen Tumoren leidenden Lungenkrebspatienten sind Nichtraucher. Der Grund für diese hohe Rate sind laut Krebsforscherin Ping Yang zwei Genvarianten, die im Erbgut der nicht rauchenden Patienten vermehrt gefunden wurden.

Die Wissenschaftlerin und ihr Team vom Mayo Clinic College in Rochester untersuchten das Erbgut der Patienten und fanden heraus, dass auf dem Chromosom 13 zwei Varianten des Gens "GPC5" unverhältnismäßig oft auftraten. Sie hätten aufgrund geringerer Ablesung des Gens ein höheres Risiko zur Folge.

Bei nicht erkrankten Menschen ist das von dem Gen "GPC5" produzierte Protein in doppelter Konzentration im Lungengewebe vorhanden. Das Forscherteam vermutet nun eine krebshemmende Wirkung bei dem gesunden Gen. Besitzer der Genvarianten dagegen sind demnach anfälliger für schädliche Umwelteinflüsse.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Risiko, Gen, Variante, Lungenkrebs, Nichtraucher, Krebsforschung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2010 19:33 Uhr von alphanova
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Ergebnis könnte erklären, warum manche Nichtraucher Lungenkrebs bekommen, und andere von dieser Krankheit verschont bleiben, obwohl sie Umweltgiften wie Feinstaub oder Passivrauchen genauso ausgesetzt sind.
Kommentar ansehen
22.03.2010 20:20 Uhr von micha1978
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "Erhöhtes Risiko für Nichtraucher durch bestimmte Genvarianten"

Die Überschrift ist für mich völlig falsch.
Ich habe das Risiko doch auch wenn ich rauche oder werden die Genvarianten durch das Rauchen "vernichtet"?
Kommentar ansehen
22.03.2010 20:35 Uhr von micha1978
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Getschi: Na ja "Erhöhtes Risiko für Nichtraucher" bedeutet für mich das alle die rauchen keine erhöhtes Risiko haben.

Alle Leute die bei Rot über die Straße gehen haben ein erhöhtes Risiko überfahren zu werden ergo haben alle Leute die dies nicht tun ein geringeres Risiko.


"Und da die Überschrift einfach an der Quellüberschrift angelehnt ist, geht das wohl in Ordnung "
Finde ich nicht. Wenn ich die Quellenüberschrift übernehme wird sie dadurch nicht wahrer.
Kommentar ansehen
24.03.2010 23:19 Uhr von Valhall26
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was: für ein Scheiß Titel!!! Leider keine Seltenheit bei SN..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?