22.03.10 16:40 Uhr
 841
 

Österreich: Erzieher zwangen Jugendliche im Klosterheim Pornos zu gucken

Im Internatsheim des Klosters Mehrerau in Vorarlberg sind sexuelle Missbrauchsvorwürfe und körperliche Züchtigungen laut geworden. Wie vom TV-Sender ORF bekannt gemacht wurde, wurde dort einem Seminarteilnehmer Alkohol eingeflößt um ihn damit sexuell gefügig zu machen.

Außerdem soll ein Erzieher drei Jugendliche mit Drogen versorgt und ihnen Pornofilme vorgeführt haben. Anschließend hätte der Pater sich an ihnen sexuell vergangen, lauten die Vorwürfe. Aufgrund diesen Vorfällen geht nun die ermittelnde Kripo von Vergewaltigung aus.

Die Taten seien Ende der 1970er bis zum Anfang der 80er Jahre begangen worden. Entsetzt waren Österreichs Bürger, als sie von stattgefundenen Missbrauchsfällen im Klosterheim Mehrerau bis zum Jahre 2001 erfuhren.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Jugendliche, Vergewaltigung, Kirche, Erzieher, Missbrauchsfall
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2010 16:59 Uhr von Barni_Gambel
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Also wenn nur bei den Drogen und: Pornos geblieben wäre hätte mir das als Jugendlicher durchaus gefallen... aber so pfui Teufel !!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?