22.03.10 12:38 Uhr
 257
 

China bezeichnet Google als Werkzeug Barack Obamas

Chinesische Zeitungen berichten, dass Google unter dem Sold der US-Regierung stünde.

Vorgeworfen wird nun, dass sich das Unternehmen in kolonialer Art in die inneren Angelegenheiten des Landes einmische. Das Ziel sei, die Werte des Volkes und die chinesische Kultur zu unterwandern.

"Google scheint ein Werkzeug zu sein, um in die chinesische Kultur und die Wertvorstellungen des Volkes einzudringen", so eine Zeitung. Des Weiteren ein Kommentar: "Googles Beziehungen mit der US-Regierung könnten intensiver nicht sein".


WebReporter: Cookie.Redaktion
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Google, Barack Obama
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2010 12:44 Uhr von Mui_Gufer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die wertvorstellung und die kultur des eigenen volkes ist der chinesischen regierung doch sch*** egal.
ich bitte die chin. regierung um eine umformulierung dieser behauptung, und mehr ehrlichkeit...
Kommentar ansehen
22.03.2010 12:51 Uhr von panicstarr
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@mui: mehr ehrlichkeit ?
was willst du denn von diktaturen erwarten die ihre macht nur haben, weil die chinesen nicht frei denken duerfen?!
Kommentar ansehen
22.03.2010 13:38 Uhr von grandmasterchef
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Haha Top was sich die Sci-Fi Autoren ähh Journalisten der chin. Propaganda da ausgedacht haben :D
Kommentar ansehen
22.03.2010 22:48 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie haben schon recht: Google wurde mit NSA und CIA Geld gegründet und hat sehr enge Verbindungen zur Regierung.

Aber unabhängig davon, die Zensur der chinesischen Regierung ist trotzdem falsch! So etwas passt in eine moderne Gesellschaft wie China es Mittlerweile ist nicht mehr rein!
Kommentar ansehen
22.03.2010 23:02 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Pr3d4t0r: Warst du schon mal da?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?