21.03.10 17:13 Uhr
 93
 

Leipziger Buchmesse schließt mit mehr Besuchern als 2009

Wie die Veranstalter am heutigen Sonntag kurz vor Ende der Bücherausstellung mitteilten, haben 2010 insgesamt rund 156.000 Gäste den Weg nach Leipzig gefunden. Dies wären etwa 9.000 Besucher mehr als letztes Jahr.

Wie ermittelt wurde, hatte ungefähr jeder dritte Buchliebhaber einen Anfahrtsweg von mehr als 200 Kilometern zurückzulegen.

Vom Geschäftsführer der Leipziger Messe, Martin Buhl-Wagner, war zu hören: "Wie sind mit dem Messverlauf hochzufrieden". Insgesamt präsentierten etwa 2.000 Verlage ihre Neuerscheinungen zum Frühjahr 2010 und davon gaben 91 Prozent an, im nächsten Jahr wieder auszustellen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leipzig, Buchmesse, Besucherzahl
Quelle: www.kleinezeitung.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2010 17:13 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zu Anfang wurde diese Messe milde belächelt aber die Besucherzahlen der letzten vier Tage sprechen für sich. Frankfurt werden und wollen sie gar nicht einholen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?