21.03.10 16:37 Uhr
 5.675
 

Rekord-Videobeweis: Ford GT mit 1.800 PS sprintet aus dem Stand auf 407 km/h

Gerade einmal 1,6 Kilometer ist die Strecke, die dieser getunte Ford GT benötigt, um aus dem Stand auf Tempo 407 zu beschleunigen.

Im Rücken des Fahrers wütet ein 1.800 PS starker V8, der außerdem 2.000 Newtonmeter Drehmoment bereitstellt.

Bisher hielt eine getunte Dodge Viper mit rund 373 km/h den Rekord. Es kann nur vermutet werden, wie schnell der Ford GT wäre, wenn er mehr "Anlauf" hätte.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Video, Rekord, PS, Tuning, Ford GT
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der erste Ford GT ist vergeben
Der neue Ford GT - So exklusiv, dass sich Ford die Kunden selbst aussucht
Der neue Ford GT bekommt Gorilla-Glas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2010 16:48 Uhr von WTMReaper
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
"wütet" ist der richtige ausdruck dafür...
interessant wäre es zu wissen, ob der GT für richtige rennstrecken (zb. nürburgring und co.) geeignet ist.
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:35 Uhr von weg_isser
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ WTMReaper: Du glaubst nicht im Ernst, dass der Wagen für normale Rennstrecken gedacht ist, oder!?
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:49 Uhr von Air0r
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@weg_isser: Geeignet ist der sicher wunderbar. Viel schwerer als Werk ist er wohl kaum und die Werksausführung ist ja nun wirklich schon ne ordentliche Rennsemmel...
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:51 Uhr von Fbnt
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
wie langweilig...
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:53 Uhr von Air0r
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@Fbnt: Lass mich raten, Du fährst Golf?
Kommentar ansehen
21.03.2010 18:00 Uhr von ferrari2k
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
tjoa, Respekt: Reife Leistung.
Muss aber gestehen, ich finde das Original besser, also den GT40 aus den 60ern ;)
Kommentar ansehen
21.03.2010 18:14 Uhr von miffi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
kann des eig. sein... in 20 sec von 0 auf 400 ??? der wahnsinn ^^ (der veyron braucht von 0-300 16,7sec...)

[ nachträglich editiert von miffi ]
Kommentar ansehen
23.03.2010 14:50 Uhr von zia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vergleiche Toll... da fährt ein Auto so schnell wie ein Veyron... ein anders beschleunigt schneller als ein Veyron auf 320 (schafft aber wahrscheinlich nicht über 400kmh)...

Aber welches Auto verbindet so viele extreme Eigenschaften wie der Veyron und ist zusätzlich noch (relativ) für den Alltag geeignet und hat keinen Motorschaden nach wenigen tausend Kilometern, wenn er nicht nach ejder Fahrt gewartet wird, wenn überhaupt tausend Kilometer....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der erste Ford GT ist vergeben
Der neue Ford GT - So exklusiv, dass sich Ford die Kunden selbst aussucht
Der neue Ford GT bekommt Gorilla-Glas


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?