21.03.10 16:15 Uhr
 5.318
 

Berlin: Türkischer Geheimdienst soll bei Pass-Klau beteiligt sein

Bei einer Passbehörde in Berlin wurden im Juli 2009 über 5.000 Dokumente wie vorläufige Reisepässe, Visa und Aufenthaltstitel gestohlen. Auch Stempel und Dienstsiegel gerieten damals in Verlust.

Ein Unbekannter, der zugab bei dem Diebstahl beteiligt gewesen zu sein, ließ deutsche Sicherheitsbehörden wissen, dass der türkische Geheimdienst MIT undercover bei der Verbrecherbande tätig ist.

Zwischenzeitlich wurde ein 30-Jähriger zur Anklage gebracht. Er soll gestohlene Pässe und Visa in der Türkei für 1,25 Millionen Euro verkauft haben. Seit Januar sind schon circa 80 gestohlene Dokumente benutzt worden.


WebReporter: midnight_express
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Türkei, Geheimdienst, Pass
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

40 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2010 16:15 Uhr von midnight_express
 
+42 | -23
 
ANZEIGEN
Wenn das stimmt, dass der türkische Geheimdienst beteiligt ist, dann ist es eine bodenlose Frechheit. Die können doch einfach ihre eigenen Pässe fälschen. Obwohl es schon Sinn macht, deutsche Pässe zu benutzen. Mit türkischen Pässen ist die Reisemöglichkeit nach Europa ziemlich eingeschränkt.
Kommentar ansehen
21.03.2010 16:21 Uhr von arlene
 
+15 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.03.2010 16:22 Uhr von Muay_Boran
 
+27 | -5
 
ANZEIGEN
Sehr Geheim: sind die Geheimdienste mittlerweile.
Kommentar ansehen
21.03.2010 16:26 Uhr von arlene
 
+8 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.03.2010 16:30 Uhr von malhier-malda
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
ich finds witzig.
Wie kann dieser Unbekannte wissen das in dieser Bande ein undercover Agent ist.
Also entweder ist dieser Agent schlecht oder der lügt.
Kommentar ansehen
21.03.2010 16:46 Uhr von Vitus121
 
+17 | -17
 
ANZEIGEN
wenn: ich das sagen fürde was ich denke würde man mich bestimmt als Naz abstempeln -.-
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:02 Uhr von sv3nni
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
hehe: ab jetzt stellt die tuerkische regierung visen fuer deutschland aus ;-)
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:06 Uhr von midnight_express
 
+26 | -11
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist das die Rache: Weil, unter anderen, Deutschland sie nicht in der EU haben will, "besorgen" sie sich deutsche Pässe und kommen durch die "Hintertür" nach Europa.
^^
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:09 Uhr von Smile52
 
+10 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:09 Uhr von Smile52
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:10 Uhr von Canay77
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
Ist die: BZ nicht wegen Ihrer seriösität, ähnlich BILD, bekannt?

"Ein Unbekannter, der zugab bei dem Diebstahl beteiligt gewesen zu sein, ließ deutsche Sicherheitsbehörden wissen, dass der türkische Geheimdienst MIT undercover bei der Verbrecherbande tätig ist. "

Wow der Kerl sprengt damit eine ganze Organisation und dazu noch gleich einen ganzen Geheimdienst in die Luft. Und die BZ hats herausgefunden...

[ nachträglich editiert von Canay77 ]
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:12 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+17 | -15
 
ANZEIGEN
Das der Geheimdienst: der Türkei bei sowas mitmacht. Schlimm!!!! Das ist ja ne richtige Bananenrepublik da unten. In dem Land geht es ja drunter und drüber. Wer immernoch nicht erkennt das dieses Land nicht in die EU gehört, dem ist nicht mehr zu helfen. Dort muß sich erstmal sowas wie eine Zivilisation bilden.
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:28 Uhr von Smile52
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
@ techn9ne: MIT hat ausserirdische Kontakte!!! Zitat von techn9ne:"Von hörensagen und im traum gesehen, habe ich gehört dass der türkische Geheimdienst kontackte mit den außerirdischen pflegt."

Das selbe hab´ ich vor kurzem sowohl geträumt,-als auch im türkischen Radio um 03:00 Hrs. morgens.....auch gehört,-weil ich aus dem Traum erwacht bin....haben Sie vielleicht die Nummer vom BND um Das zu melden?!?!

mfG,
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:35 Uhr von Arschgeweih0815
 
+16 | -12
 
ANZEIGEN
mal genauer Lesen: der Bericht stammt ursprünglich vom Focus, der sich auf das Landeskriminalamt beruft.

Und warum soll das so abwegig sein? Die verhinderten Sauerland-"terroristen" hatten ihre Zünder auch vom MIT.
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:41 Uhr von edi.edirne
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
@Arschgeweih0815: Uhhh das solltest du aber mit einer seriösen Quelle belegen. Sonst werden deutsche Soldaten noch als Nazis betitelt, weil sie im Kundus Zivilisten umbringen ;-)
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:44 Uhr von Smile52
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
@ Arschgeweih0815: So ein Quatsch mit Sauce!! Das ist ja nun wirklicher Unsinn!!

Zitat von Arschgeweih0815:"Und warum soll das so abwegig sein? Die verhinderten Sauerland-"terroristen" hatten ihre Zünder auch vom MIT."

Also....kein Wunder das die¨meisten Diskussionen hier zu nichts führen!!!

Woher haben Sie denn den Unsinn?!?

Meinen Sie nicht, das es, wenn es solche Beweise zu einer Beteiligung des MIT´s, an den Sauerland-Terroristen geben würde, es schon längst zu diplomatischen Verwicklungen zwischen Deutschland & der Türkei gekommen wäre!!

Ich bitte Sie da mal um eine, einigermassen seriöse, Quelle!!

mfG,
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:46 Uhr von FuerdenMoment
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@Tuerkennewsliebhaber: http://www.handelsblatt.com/...


Staatsterror.
Guantanamo bekommt Internationalen Besuch. Oder auch nicht.
Es wird gerne mit Zweierlei Maße geurteilt. Besonders hier.


Mein Erster und Letzter Kommentar...

[ nachträglich editiert von FuerdenMoment ]
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:52 Uhr von Ekselans
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
OMG: Natürlich, da kommt ein türkisches Geheimdienst-Agent zu einer Kriminälen-Bande, die Pässe klaut und sagt den "Hallo Liebe Verbrecher, ich bin von der MIT und ich helfe euch jetzt Pässe zu klauen, weil wir kommen ja nicht in die EU!"

Ich glaub manche Leute hier spinnen sich echt Sachen zusammen, nur um die Türkei in ein schlechtes Licht zu rücken. Die Türkei hat mit Sicherheit ganz andere Problem als sowas.

Und der türkische Geheimdienst ist natürlich auch so blöd.

Wie wär es denn mal mit einem neutralen Blick zur ganzen Sache?
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:52 Uhr von Arschgeweih0815
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
was wäre eine seriöse Quelle: turkishpress.de?

Wenn Geheimdienste ihre Arbeit gut machen, kann man diese anschließend schlecht mit seriösen Quellen belegen. Diese Organisation bewegen sich oft über die Randzonen der Legalität hinaus, und sind einzig der Politik ihres jeweiligen Landes Rechenschaft schuldig.
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:56 Uhr von Smile52
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@ Arschgeweih0815: Haben Sie denn nun eine Quelle, meinetwegen irgendeine Quelle, zu Dieser These,-oder haben Sie Keine???

mfG,
Kommentar ansehen
21.03.2010 17:58 Uhr von Arschgeweih0815
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
smile52: "Für die Beschaffung der Zünder war Atilla Selek zuständig, der dabei auf die Hilfe des türkischen Mittelsmannes Mevlüt K. gesetzt hatte. Mevlüt K. allerdings war ein Kontaktmann des türkischen Nachrichtendienstes MIT, der wiederum gute Kontakte zur amerikanischen CIA pflegt. Der MIT hatte nach Recherchen des stern seinen V-Mann Mevlüt K. im Jahr 2004 auch schon dem Bundesnachrichtendienst für eine gemeinsame Operation angeboten, was der BND damals dankend ablehnte, da es bereits zwei Haftbefehle gegen Mevlüt K. in Deutschland gab."


http://www.stern.de/...
Kommentar ansehen
21.03.2010 18:19 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
@ Ekselans: "Natürlich, da kommt ein türkisches Geheimdienst-Agent zu einer Kriminälen-Bande, die Pässe klaut und sagt den "Hallo Liebe Verbrecher, ich bin von der MIT und ich helfe euch jetzt Pässe zu klauen, weil wir kommen ja nicht in die EU!""

Genauso ist es und das macht es ja so schlimm. Die psychische Unreife. Nur weil man nicht in die EU kommt wird mit einem Vorgehen reagiert welches eine Mischung aus dem Verhalten eines 5 jährigen dem man sein Spielzeug weggenommen hat und dem Verhalten eines Machos entspricht.

"Und der türkische Geheimdienst ist natürlich auch so blöd."

Ja anscheinend ist er wirklich so blöd.

Also ich fasse nochmal zusammen. Intellektuell beschränkte türkische Geheimdiestmitarbeiter mit Machogehabe und der Wut eines 5 jährigen dem man sein Spielzeug wegenommen hat begehen Straftaten indem sie Pässe klauen und sich einer kriminellen Organisation anschließen. Ich finde die Formulierung zwar etwas hart aber du drückst das ja in deinen Kommentaren selbst so aus.

"Wie wär es denn mal mit einem neutralen Blick zur ganzen Sache? "

Meine Kommentare sind die neutralsten die es gibt, da wette ich ne ganze Kamelherde drauf. ;-)
Kommentar ansehen
21.03.2010 18:23 Uhr von groehler
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Zitat:

>>> "wenn meine oma einen bart hätte ... "<<<

Öhm ... Ach nee, denn verkneif ich mir jetzt ... Weiter im Text, Leute :D
Kommentar ansehen
21.03.2010 18:50 Uhr von Perisecor
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
lustig die Leute, die sonst auf jede Verschwörung aufspringen (meist gegen die USA oder den Westen gerichtet), sind nun ganz empört darüber, wie man nur an so etwas abwegiges denken kann.
Kommentar ansehen
21.03.2010 18:52 Uhr von isslamm
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Ich nicht: die berühmteste türk. Erfindung:
--- der Damenbart

Refresh |<-- <-   1-25/40   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?