21.03.10 14:43 Uhr
 105
 

USA: Ehemaliger Innenminister Stewart Udall (90) gestorben

Der einstige US-Politiker Stewart Udall ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Er war der letzte überlebende Minister, der unter Präsident Kennedy gedient hat. Er war Innenminister von 1961 bis 1969, zunächst unter Kennedy und dann unter Präsident Johnson. Udall starb in seinem Haus in Santa Fe.

Udall machte sich einen Namen als Vorkämpfer für eine bessere Umwelt. So schlug er Gesetze vor zum Schutz der amerikanischen Wildnis und von vom Aussterben bedrohte Arten. Später arbeitete Udall als Anwalt für die Navajo-Indianer, die durch den Uran-Abbau in ihrer Heimatregionen Krebs bekommen hatten.

Der Politiker eröffnete zudem vier Nationalparks - darunter die Utah Canyonlands im Jahre 1965 - und Dutzende von nationalen Stränden und Sehenswürdigkeiten.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Innenminister
Quelle: www.denverpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus - Pfarrer wurde erschlagen
Koh Samui: Tschechischer Tourist stürzt Wasserfall hinunter und stirbt
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2010 14:50 Uhr von Arschgeweih0815
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wer bewertet diese News negativ? Die ist sehr gut zusammengefasst und hebt sich angenehm von den Dreizeilern ab, die hier sonst eingeliefert werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?