21.03.10 12:05 Uhr
 7.635
 

"Bad Company 2": Performance-Patch entpuppt sich als Trojaner

Ein angeblicher Performance-Patch für den Ego-Shooter "Battlefield: Bad Company 2" sorgt für Aufregung in der Community.

Das besagte Update zur Verbesserung der Performance in "Bad Company 2" macht derzeit auf verschiedenen Download-Portalen die Runde.

Jedoch entpuppt sich der Performance-Patch, der die Bezeichnung "Heuristic.BehavesLike.Win32.Trojan.H" trägt, als Trojaner, der unter anderem interne Daten auf dem betroffenen Rechner ausspäht.


WebReporter: I-Pod
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Patch, Trojaner, Performance, Bad Company 2
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2010 12:10 Uhr von popugel2
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
Auto-Update ftw: Gottseidank gibt´s bei den meisten Spielen mittlerweile Auto-Update. Und inoffizielle Patches würde ich mir sowieso nie installieren.
Kommentar ansehen
21.03.2010 13:11 Uhr von DirtyGun
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
Lol, einen Patch, welcher die Bezeichnung
"Heuristic.BehavesLike.Win32.Trojan.H" als Namen trägt, würde ich mir nicht in der Hoffnung installieren,dass dieser die Performance von BFBC2 steigert.

@Autor
Kann es vielleicht sein, dass dieser eine andere Bezeichnung hat?
Kommentar ansehen
21.03.2010 13:17 Uhr von kmykz
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Selbst schuld: wer sich fremde, nicht offizielle patches saugt. Wäre der Trojaner jetzt in einem offizielen Patch drin sähe die Sache anders aus.

@ DirtyGun: du musst den Satz bloß umstellen, dann passts wieder :)

Jedoch entpuppt sich der Performance-Patch als Trojaner, der die Bezeichnung "Heuristic.BehavesLike.Win32.Trojan.H" trägt, und unter anderem interne Daten auf dem betroffenen Rechner ausspäht.

[ nachträglich editiert von kmykz ]
Kommentar ansehen
21.03.2010 13:26 Uhr von DirtyGun
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@kmykz: Das ist mir schon klar ;) Ich fand es nur lustig, wie der Autor es formuliert hat.
So klingt es nämlich, dass die Leute sich einen Patch saugen, der als Trojaner tituliert ist und sich danach aufregen, dass es ein Trojaner ist.
Kommentar ansehen
21.03.2010 13:52 Uhr von Esh
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Wieso bringt man nen Trojaner mit soviel Potential in den Umlauf ohne ihn FUD zu Cypten... o.O

[ nachträglich editiert von Esh ]
Kommentar ansehen
21.03.2010 14:06 Uhr von Oberrehlein
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Tscha vor allen Dingen Cypten....

Das sag ich immer wieder: CYPTEN!

An alle Trojaner: DENKT AN DAS CYPTEN!!!!

Vor allem mit FUD!!!!

[ nachträglich editiert von Oberrehlein ]
Kommentar ansehen
21.03.2010 14:11 Uhr von Renay
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
ist das jetzt ein offizieller Patch von den Entwicklern?
Kommentar ansehen
21.03.2010 16:14 Uhr von flokiel1991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab das jetzt anders verstanden Ich dachte eine Datei in dem Patch trägt den namen Trojaner in sich. Der ganze Patch heißt anders. Oder?
Kommentar ansehen
21.03.2010 16:45 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vermutlich: ist Computecredakteur I-Pod darauf reingefallen..
Kommentar ansehen
21.03.2010 18:54 Uhr von rodl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
omg @Oberrehlein..

FUD= Fully UnDetected (Nicht von Antivirenprogrammen erkannt)

und er meinte Crypted also verschlüsselt.. :P
Kommentar ansehen
21.03.2010 19:34 Uhr von 16Chris04
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überall Trojaner, Viren,...
Hilfe!!!
Kommentar ansehen
22.03.2010 06:22 Uhr von nachtwachtl
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@16Chris04: Wo surfst Du denn überall so rum wenn du überall Trojaner, Viren, ... findest?

Ich hab noch keinen über SN oder WF erhalten :DDD
Kommentar ansehen
22.03.2010 07:11 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
its not a bug: sondern das neue "cash back" feature von EA mit ausgespaehten userdaten
Kommentar ansehen
22.03.2010 07:32 Uhr von maretz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: die wahren cracker hier unterwegs... Ok, das man "crypten" falsch schreibt kann ja passieren...

Aber: "Ein Trojaner mit soviel Potenzial" -> ok, nahezu jeder ältereTrojaner versucht persönliche Daten (Passwörter, Kontodaten,...) zu versenden. Es ist erst in den letzten Jahren "aufgekommen" das man darüber auch Spam-Mails schicken kann.

Und der Grund warum sowas nicht verschlüsselt o.ä. wird ist ebenso einfach: Weil hier meistens Kiddys am Werk sind die so nen Ding grad mal zusammenklicken können. Da wird nen entsprechender Generator geladen, geguckt welche Funktionen man will und nen paar mal mit der Maus geklickt - schon ist man der Ober-Hacker, Mega-Cracker und eigentlich auch von den Fähigkeiten schon auf dem CCC-Level... Leider reicht es immernoch bei zuvielen aus das man damit Erfolg hat.
Kommentar ansehen
22.03.2010 09:09 Uhr von Der_Hutmacher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlecht geschrieben: Nicht der Patch heißt "Heuristic.BehavesLike.Win32.Trojan.H", sondern er wird als solches von Viren Scannern erkannt.

http://www.bfcom.org/...
Kommentar ansehen
14.04.2010 08:22 Uhr von Marvolo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Autoupdate bringt hier echt einen vorteil^^

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?