20.03.10 11:32 Uhr
 305
 

Deutscher Stuntman verletzt sich in einem umgebauten Kia schwer

Ein Stuntman aus Mittelfranken hat sich bei Dreharbeiten zu einem Film im Fliegerhorst von Fürstenfeldbruck bei München schwer verletzt.

Der Stuntman fuhr mit einem umgebauten Kia waghalsige Manöver und überschlug sich dabei folgenschwer.

Der 33-Jährige wurde dabei im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt Verletzungen an der Wirbelsäule.


WebReporter: DrKimble84
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Dreharbeit, Kia, Stuntman
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2010 11:32 Uhr von DrKimble84
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Heftig, dass selbst einem Stuntman so was passiert! Die tz hat online Fotos und ein Video von diesem schlimmen Unfall.
Kommentar ansehen
20.03.2010 12:17 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute besserung: aber es ist nunmal sein job

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?