20.03.10 09:34 Uhr
 81
 

Hamburg: Museum zeigt Bilder aus dem Land der Pharaonen von Fotokünstler Vannini

Der italienische Fotograf Vannini stellt momentan 60 großflächige Fotografien aus Ägypten und weitere Bilder aus dem Land der Pharaonen im Hamburger Völkerkundemuseum aus. Die Besucher werden überrascht sein, was sie unter dem Titel "A Secret Voyage: Geheimnisvolles Ägypten" zu sehen bekommen.

Mit seinen exzellenten Aufnahmen zeigt er Kunstgegenstände, die aus altägyptischen Grabmälern stammen. Sandro Vannini merkte an: "Der Massentourismus ist ein großes Problem." Die Besonderheit daran ist, dass er die Gegenstände einzeln aufnimmt und zu einem digitalisierten Bild verbindet.

Solche Aufnahmen könnten in den engen Platzverhältnissen sonst nie aufgenommen werden. Vannini ist seit 1997 behördlicher Fotograf der ägyptischen Antikenverwaltung und hat entsprechenden Zugang zu den Unikaten. Unterschiedliche Themen wie "Liebe" oder "Leben nach dem Tod" werden auch gezeigt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Hamburg, Ausstellung, Museum, Land, Sandro Vannini
Quelle: www.ln-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2010 09:34 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ergänzen möchte ich noch, dass die Ausstellung bis zum 6. Juni besichtigt werden kann. Parallel dazu läuft in dem Museum noch die Ausstellung "Tutanchamun Sein Grab und die Schätze". (Bild zeigt eine Fotografie der Ausstellung)
Kommentar ansehen
20.03.2010 10:24 Uhr von Shock_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sind: gute Bilder,bestimmt noch mit Photoshop bearbeitet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?