19.03.10 19:41 Uhr
 927
 

Missglückter Raubüberfall: Täter erbeuten zwei Döner

Ein ungewöhnlicher Raubüberfall hat sich am gestrigen Donnerstag in Freiburg zugetragen.

Zwei junge Männer haben einen Pizzaboten überfallen, der zwei Döner ausliefern sollte. Die Täter bedrohten den Boten dabei mit einem Schlagstock.

Da der Bote jedoch samt seines Geldbeutels flüchten konnte, entwendeten die Täter die beiden Döner und ergriffen die Flucht.


WebReporter: hilts
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Täter, Freiburg, Raubüberfall, Döner, kurios
Quelle: fudder.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2010 19:47 Uhr von bpd_oliver
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Das: ist ein Fall für die Dönerpölizei *g*
Kommentar ansehen
19.03.2010 19:51 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wuahahaha Guten Hunger..lol..
Kommentar ansehen
19.03.2010 20:00 Uhr von djsinus
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Naja: Da können sie doch froh sein - wenigstgens sind sie dann satt geworden. Mehr kann man sich ja fast nicht wünschen!
;-)

By the way: Diebstahl ist und bleibt aber böööööööööööse!!!
Kommentar ansehen
19.03.2010 21:19 Uhr von ReflexBlue3009
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wer bitteschön: lässt sich denn Döner liefern?
Kommentar ansehen
19.03.2010 22:10 Uhr von anderschd
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das Beste an der Meldung? fudder.de

Find ich sau komisch.
Kommentar ansehen
20.03.2010 01:23 Uhr von kingmax
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ ReflexBlue3009: niemand, ausser du hast hunger auf döner und keine kohle, aber ein schlagstock.....
Kommentar ansehen
21.03.2010 13:45 Uhr von Valhall26
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hahahaha! Was für Deppen!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?