19.03.10 17:32 Uhr
 976
 

Australien: Zöllner hielten Eistee für Drogen - Frau saß fünf Tage im Gefängnis

Am Flughafen von Melbourne (Australien) überprüften Zöllner eine Frau (29 Jahre) von den Philippinen. Dabei fanden diese drei Tetrapaks mit Eistee. Die Spürhunde schlugen an und die Beamten gingen davon aus, dass es sich dabei um Drogen (Amphetamine) handelt.

Daraufhin wurde die Touristin in Gewahrsam genommen und ins Untersuchungsgefängnis gebracht.

Der Eistee wurde danach genauer überprüft und es wurde festgestellt, dass es sich tatsächlich nur um Eistee handelt. Nach fünf Tagen kam die 29-Jährige wieder frei.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Gefängnis, Australien, Droge
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2010 17:36 Uhr von AnsE119
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
omg: was für vollidioten...die nichtmal drogen von eistee unterscheiden können
Kommentar ansehen
19.03.2010 17:39 Uhr von Noseman
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ AnsE119: Das kannst Du auch nicht auf Anhieb.

Das ist gar nicht das Problem, sondern die Dauer (5 Tage).
Kommentar ansehen
19.03.2010 18:36 Uhr von Bibi66
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht: wurde sie ja auch noch gefragt:
"Daya gotta some Ice in your tea?"

Und sie sagte ganz naiv und unbedarft:
"Yessir, it´sa Ice Tea!"

Was dann schon einem (vermeintlichen) Schuldeingeständnis nahe kommt...

Ice=Metamphetamin
Kommentar ansehen
19.03.2010 18:38 Uhr von Nethyae
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Und die andere Frage wäre Warum schlagen die Hunde auf Eistee an?
Kommentar ansehen
19.03.2010 20:55 Uhr von In extremo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Na weil sie: DURST haben :D

jaja, schlechter Witz <.<
Kommentar ansehen
19.03.2010 21:29 Uhr von Bibi66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: waren die Hunde auf gestrecktes Amphetamin geeicht...
Und die Zitronensäure (E330) im Eistee,
in Kombi mit dem enthaltenen Koffein,
diversen Konservierungsstoffen etc...

Hey, selbst wenn Du paar Mohnschnecken
aus der Bäckerei Deines Vetrauens verkosematuckelst,
kann es sein,
daß das bei nem Drogentest positiv anschlägt...

Und erst ne entsprechende Blutuntersuchung etc.
gibt dann die richtige Auskunft...

Und das dauert gegebenenfalls...

Laß es Freitags passieren...
Tag 1.

Wochenende, keine Sau is im Labor.
Und wenn, dann werden nur "wichtige " Fälle behandelt.
Tag 2 und 3.

Montag werden die Proben untersucht
Tag 4.

Dienstag ist das Ergebnis sicher und wird entsprechedn kommuniziert...
Tag 5.

Bis die Bürokratie (wenn se schnell is) alles gebongt, abgeheftet, gesichtet, usw. hat...
Bist am 6. Tag wieder draußen...

Ach ja, und dann reist och als Fremde/r in ein anderes Land ein..

Ha, ich hab da mal im Oman geschwitzt, wegen paar Kalzium und Vitamin-Brausetabletten im Rucksack...
Aber die Jungs von der dortigen Militärpolizei hatten mehr Grips als Bürokraten... Und ich hab sogar noch nen Kaffee bekommen und meinen Anschlußflug!
Kommentar ansehen
22.03.2010 19:37 Uhr von alexanderr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hiihi: man stelle sich mal vor.
man möchte eine woche in australien seinen urlaub verbringen und wird wegen eistee für 5 tage ins gefängnis gesteckt.
am 6 tag, freigelassen, mit glück noch den rückflug erwischt. daheim angekommen...
wie war der urlaub??
hahahaha
Kommentar ansehen
22.03.2010 20:20 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alexanderr: Dann sagst....
Ganz gut, jeden Tag vegemite Sandwich,
alles voll retro
(so in Bezug auf Strafgefangenenkolonie und so).

Und empfiehlst Ice-Tea im Gepäck, so viel wie möglich.
Dann is Hotel all-inclusive gratis,
weil die Digger so drauf stehen....
*grins*
Kommentar ansehen
23.03.2010 04:10 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibi66: Seit wann heißt Methamphetamin Ice?
Ich habs nur als Yaba, Crystal, Crystal Meth oder Meth gehört, aber Ice noch nie.

@Nethyae:
Die Hunde hatten vielleicht bloß Durscht... ;)

[ nachträglich editiert von fruchteis ]
Kommentar ansehen
25.03.2010 11:50 Uhr von mainville
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: hier sind ja einige erfahrene leute über mir ;)
und bibi66 was bitte ist "verkosematuckelst"
haste mit T9 geschrieben :)

zu den news
kenne ein fall wo die polizei bei einer hausdurchsuchung
bulrichsalz (oder wie man es schreibt) gefunden hat
(man muss dazu sage es war nicht mehr in der orginal verpackung)
die polizisten waren der festen überzeugung das es kokain war bis eine labor untersuchung sie vom gegenteil überzeugte
Kommentar ansehen
25.03.2010 23:03 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas kommt vor: Mir ist auch mal ne Mehltüte kaputt gegangen, da hab ich das Mehl in einen Plastikbeutel umgefüllt und diesen zugeknotet und in meine Tasche getan. Im nächsten Geschäft packte ich meine Einkäufe ein und legte den Beutel kurz auf den Packtisch. Es dauerte keine 20 Sekunden, da stand einer von der Security hinter mir und wollte mich festhalten. Der zweite rief grad die Bullen an. Na da war vielleicht was los...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?