19.03.10 16:53 Uhr
 65
 

Potsdam: Kopf einer Skulptur vom Stadtschloss übergeben

Ein Bürger aus Potsdam hat den Stein-Kopf einer Figur des damaligen Stadtschlosses an die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) übergeben.

Als 17-Jähriger hat der Heute 67-jährige Finder täglich als Grafik-Lehrling Zeichnungen vom zerstörten Stadtschloss gemacht. Dabei habe er den Kopf gefunden und mitgenommen.

Die Verantwortlichen sind sehr erfreut darüber, dass Bürger damals Teile des Schlosses mitnahmen und dadurch vor der Zerstörung schützte.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kopf, Potsdam, Skulptur
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?