19.03.10 08:46 Uhr
 516
 

Windows Phone 7: Erster Werbespot

Auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz MIX hat der Software-Konzern Microsoft den ersten Werbefilm für sein noch nicht erhältliches Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 vorgestellt.

Es wird unter anderem gezeigt, wie man mit einem Smartphone, das Windows Mobile 7 nutzt, umgehen und kommunizieren kann.

Es wird damit gerechnet, dass Microsoft viel Geld in die Werbung stecken wird. Während Windows Phone 7 noch nicht auf dem Markt ist, ist zum Beispiel Android schon alltagstauglich.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, 7, Smartphone, Betriebssystem, Werbespot, Windows Phone 7
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2010 08:46 Uhr von leerpe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und genau aus diesem Grund wird es Microsoft auch schwer haben auf diesem Markt Fuß zu fassen. Aber wir werden sehen.
Kommentar ansehen
19.03.2010 10:24 Uhr von tanGERra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Standardwerbung. Ich hoffe nicht, dass das der Werbespot ist, mit dem Microsoft Kunden für Windows Phone 7 begeistern will. Ich frage mich, wohin das viele investierte Geld geflossen ist?

Langweilige Story und keine atemberaubenden "must-have"-Features der Software.

Sind wir gespannt, was noch kommt...

[ nachträglich editiert von tanGERra ]
Kommentar ansehen
19.03.2010 12:32 Uhr von iRead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Windows Mobile: Version gibts schon sehr lange und findet sich auf unzähligen HTC Geräten wieder. Das ist nur Version 7.
@Autor: Wenn Microsoft etwas anbietet, dann setzt es sich durch. Sie werden sicher nicht die 86% Marktanteil auf mobilen Geräten haben wie auf PCs, trotzdem werden sie(haben sie bereits) Fuß fassen.
mfG

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?