18.03.10 20:00 Uhr
 594
 

Windows Phone 7 nur bei Handys mit OLED-Display

Windows Phone 7 wird voraussichtlich keine Copy-and-Paste-Funktion haben. Außerdem hat Microsoft jetzt ein weiteres Detail der Hardwareanforderungen für Handys, die Windows Phone 7 nutzen wollen, bekannt gegeben.

So müssen alle Smartphones, die Microsofts Betriebssystem nutzen wollen, ein OLED-Display haben. Derzeit verbaut nur Samsung diese Displays.

Microsoft begründete die Entscheidung damit, da so mehr Akkustrom gespart werden kann. Das Zusammenarbeiten des OLED-Displays und des schwarzen Hintergrundes von Windows Phone 7 soll die Akkulaufzeit verlängern.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Windows, 7, Samsung, Display, Windows Phone 7, OLED
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2010 20:39 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Damit versetzt MS seinem Mobile-Betriebssystem: selbst den Todesstoß. Nur 3 Tasten unter dem Display, mindestens 800x480 Pixel, nur OLED, Apps nur über deen Marketplace, ...
Schade, denn bisher war ich mit Windows-Mobile zufrieden.

[ nachträglich editiert von T¡ppfehler ]
Kommentar ansehen
18.03.2010 21:52 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle news und überhaupt keine pro apple news....

erster satz:"Windows Phone 7 wird voraussichtlich keine Copy-and-Paste-Funktion haben." toll das iphone hats natürlich in der dritten generation...

is natürlich total schlimm, dass es apps über deren marketplace gibt, wie man beim appstore sieht...

naja macht irgendwie den eindruck als würde der autor nicht viel von ms halten und man sucht nur nach fehlern.
Kommentar ansehen
19.03.2010 02:40 Uhr von marcells
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@TeKILLA100101: Also, ich hab mich schon seit geraumer zeit auf wp7s gefreut und bin sonst in jeglichen Bereichen Microsoft-Befürworter und eher negativ gegen Apple aufgrund ihrer Politik eingestellt.
Nur bei den ganzen Specs die ich in der letzten Zeit über wp7s gelesen habe (kein copy&paste, nur Marketplace, kein Multitasking, und alle weiteren Restriktionen) muss ich sagen, ich sehe nicht viel mehr als ein iPhone OS 1.0, leider.
Einziger Vorteil ist, dass man mit Silverlight und XNA entwickeln kann. Sogar Apple hat daraus gelernt in der Zwischenzeit. Es gibt immerhin copy&paste und ab iPhone OS 4.0 (soweit ich weiß) auch Multitasking-Unterstützung.

Für mich ist wp7s nur ein restriktives Consumergerät, welches keine Pro-Anwender anspricht. Mal schauen was die Zukunft bringt und wann das Geld fürs (höchstwahrscheinlich nutzlose) Marketing ausgegangen ist.

[ nachträglich editiert von marcells ]
Kommentar ansehen
19.03.2010 08:59 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Windows hat kein Copy&Paste im eigentlichen Sinne: weil sie sagen, da muss es doch noch was besseres geben.
Keine Angst - die wissen was sie machen.
Ich freu mich drauf.

Also wartet doch erstmal ab bevor ihr es schon wieder in der Luft zereißt.

Ihr hetzt hier immer gegen MS weil sie für ihr neues OS Hardwareanforderungen stellen - aber nacher wollt ihr dass auf jedem Phone jedes Programm in gleicher Geschwindigkeit läuft? Wie soll das gehen?

So garantieren sie, dass ihr OS auf jedem Phone wo es drauf ist auch perfekt läuft :-)
Wenn´s das auch für schwache Hardware gäbe, würde man es sehen und sich denken "Ach, das läuft ja überhaupt nicht schnell"
Kommentar ansehen
19.03.2010 13:01 Uhr von ReflexBlue3009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das beste OS: für´s Handy, was ich bisher gesehen hab ist das Maemo auf dem N900 von Nokia: Linuxbasiert und daher jede Menge kostenlose Apps, was will man mehr?
Kommentar ansehen
20.03.2010 20:42 Uhr von Gotovina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und: Wenn ich´s haben will, dann kaufe ich´s. Wenn nicht, dann lasse ich es bleiben.
So als ob das ein technischer Rückschreitt sei, oder als ob dadurch Erdbeeben in Haiti entstehen, alles vollkommen irrelevant.
Kommentar ansehen
21.03.2010 10:30 Uhr von zanzarah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wird ne: billigkopie von iphone os da kann ich drauf wetten... was war nochmal zune? :P

jetzt krieg ich aber haufen minusse von allen die meinen iphone ist überteuerter müll... wann begreifen die menschen es ist egal was an hardware drinne steckt... wenn der iphone genau so tadellos mit 8kb ram und 1ghz cpu funktionieren würde, wäre es mir egal!! was bringen mir windows phones die trotz 1mhz nur als türstopper gut sind.... meine letzte erfahrung mit windows phone war in mediamarkt wo ich an toshiba snapdragon spielen wollte... fail... weiter als homescreen bin ich nicht gekommen denn eigene dateien - zu wenig speicher sagte er mir und bei start kam ein windows fehler... die iphones und androids daneben liefen tadellos... ein tolles system!!!

[ nachträglich editiert von zanzarah ]
Kommentar ansehen
22.03.2010 10:35 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich mal gespannt: Das bedeutet nämlich dass HTC entweder brennend daran interessiert ist nur noch OLED Displays zu verbauen, oder Microsoft hat eben seinem wichtigsten Hardwarelieferanten vor den Kopf gestoßen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?