18.03.10 16:16 Uhr
 802
 

Deutsche haben in Europa den höchsten Fernsehkonsum

Im europäischen Vergleich sehen die Deutschen mehr fern als jede andere Nation.

Immerhin führt Deutschland mit nicht allzu großem Abstand. Franzosen fernsehen täglich nur sieben Minuten weniger.

Der Fernsehkonsum der Deutschen liegt ebenfalls etwas höher als der weltweite Durchschnitt. Den höchsten Fernsehkonsum verbucht jedoch die Bevölkerung Nordamerikas mit fast fast viereinhalb Stunden täglich.


WebReporter: emba52
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Fernsehen, Einschaltquote
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2010 17:03 Uhr von Matthias99
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Und das bei dem beschissenen Fernsehprogramm hier. Was sehen die Leute nur an?
Kommentar ansehen
18.03.2010 17:10 Uhr von Bruno2.0
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube wir Deutschen wollen auch was sehen für unsere GEZ gebühren die wir bezahlen auch wenn das Programm der reine SCHROTT ist
Kommentar ansehen
18.03.2010 17:20 Uhr von Achtungsgebietender
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.03.2010 18:33 Uhr von d1pe
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Und wieviel sieht jetzt jeder Deutsche im Schnitt fern? Ein bischen mehr Daten täten der News gut.
Ich frage mich, wie man das berechnet. Bei vielen, vor allem bei den Amerikanern, läuft der Fernseher eigentlich den ganzen Tag durch, auch wenn mal keiner davor sitzt.
Kommentar ansehen
18.03.2010 19:24 Uhr von farm666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
MarilynManson hatte recht! God is in the TV
Kommentar ansehen
18.03.2010 20:29 Uhr von t1m1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zu viel das merkt man
Kommentar ansehen
18.03.2010 21:12 Uhr von Unsere_heile_Welt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland: Mich wundert das nicht, das die Leute wegen der ständigen Desinformationspolitik des Fernsehens immer mehr verblöden und vor der Fernsehkiste hängenbleiben anstatt etwas Sinnvolles zu machen.
Kommentar ansehen
18.03.2010 21:53 Uhr von gehirntumor001
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wow Das land mit bescheidensten tv-programm, wird am meisten geschaut durch sein volk... Das ist schon ein armutszeugnis!
Kommentar ansehen
18.03.2010 22:13 Uhr von asltw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeder lebt für sich !
das ist das, was am Ende raus kommt !

jeder vorm DummachTV geräääät... und der rest der welt kann machen was sie will.. bloß vergisst JEDER
das es irgendwann mal an deiner TÜR klingelt.. aber AUCH keiner sich mehr um dich SORGT !!!!!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?