18.03.10 14:41 Uhr
 402
 

Astra: 2010 wird HDTV-Jahr

20 HD-Fernsehprogramme will der Satelliten-Betreiber Astra bis Ende das Jahres in Deutschland anbieten und sieht sich gegen Kabel, DVB-T und IPTV gut aufgestellt.

Im Jahr 2009 waren nur vier HD-Sender über den Astra-Satellit zu empfangen, inzwischen sind es 17. Dadurch rückt Deutschland unter den europäischen "HD-Nationen" von Platz 17 auf vier vor.

Astra-Deutschland-Chef Wolfgang Elsäßer sagte: "2010 steht klar im Zeichen von HDTV und der Siegeszug des hochauflösenden Fernsehens wird zukünftig weiter an Fahrt gewinnen. Für zusätzliche Dynamik wird perspektivisch auch das Thema 3D sorgen, hier sehen wir großes Potenzial."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fernsehen, Astra, HDTV
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2010 14:41 Uhr von leerpe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es sind zwar so viele HD-Sender, aber die meisten sind Verschlüsselt. Und die öffentlich-Rechtlichen senden auch noch nicht alle in HD. Das wird alles noch ewig dauern.
Kommentar ansehen
18.03.2010 14:49 Uhr von kingoftf
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Die CI-Module: für HD+ gibt es auch erst ab dem Sommer.
Und außerdem lohnt sich TV in HD doch nicht, Musikantenstadl in HD braucht man nicht unbedingt.
Kommentar ansehen
18.03.2010 16:15 Uhr von ReflexBlue3009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da können: sich die glücklich schätzen, die auch die Möglichkeit haben, alles zu empfangen. Mein Kabelnetz-Betreiber speist nur 2 HD-Kanäle von Sky ein, selbst gar keine, laut Vermieter darf ich keine Sat-Schüssel an die Wand schrauben; und nur wegen dem Spaß ein teures T-Home Entertain Paket kaufen, darauf hab ich auch keine Lust...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?