18.03.10 09:13 Uhr
 123
 

Vatikan: Musik-Ensemble gibt zum Namenstag des Papstes ein Privatkonzert

Papst Benedikt XVI. hat am morgigen Freitag seinen Namenstag und hat aus diesem Grund die Sängerin Susanne Kelling und das deutsche Henschel Quartett eingeladen.

Sie werden zu Ehren des Heiligen Vaters ein Privatkonzert in der Sala Clementina im Vatikan geben.

Zur Aufführung gelangt das Passionswerk von Joseph Haydn, "Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze". Dieses Musikwerk wurde vom spanischen Hofkomponisten Jose Peris Lacasa neu gefasst und wird beim Konzert gespielt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musik, Konzert, Vatikan, Benedikt XVI., Henschel Quartett, Susanne Kelling
Quelle: www.oecumene.radiovaticana.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2010 09:13 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Namenstag wird nur in der katholischen Kirche gefeiert, was auch dem Papst zusteht. Ich finde aber, dass es momentan wichtigere Dinge gibt als dieses Privatkonzert. Seien es die Missbrauchsfälle in den USA oder in Irland; eine förmliche Entschuldigung und Vergebung für die Kirche wie in den beiden erwähnten Staaten folgte ja umgehend. Aber für sein Heimatland...
Kommentar ansehen
18.03.2010 09:27 Uhr von Suppenhund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zur Eigenbeweiräucherung eines: demokratisch gewählten Halbgottes.
Kommentar ansehen
18.03.2010 09:31 Uhr von Shock_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wie jetzt: haben sie keine Kinder eingeladen?So eine beschissene Sekte O.o

[ nachträglich editiert von Shock_ ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?