17.03.10 23:29 Uhr
 188
 

Fußball: Chelsea-Superstar fährt Wachmann mit dem Auto an

Nach dem Ausscheiden des FC Chelsea in der Champions League am Dienstagabend gegen Inter Mailand hat John Terry einen Ordner verletzt.

Terry wollte mit seinem Auto das Parkhaus am Stadion verlassen. Der Ordner drängte wartende Fans und Fotografen zurück. Dabei passierte der Unfall. Doch Terry fuhr unbeirrt weiter.

Nach Angaben der Polizei brach sich der Sicherheitsmitarbeiter das Bein. Der FC Chelsea berichtet lediglich von schweren Schürfwunden.


WebReporter: DrKimble84
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Auto, Unfall, Superstar, Parkhaus
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?