17.03.10 19:32 Uhr
 180
 

Öllagerbestände in den USA steigen an - Ölpreis gibt nach

Die Öllagerbestände in den Vereinigten Staaten von Amerika haben zuletzt deutlich zugelegt. Die Rohölbestände stiegen auf 344,0 Millionen Barrel (je 159 Liter).

Nach dem Bekanntwerden der Daten gab der Ölpreis nach.

Im Handelsverlauf war der Ölpreis zunächst bis auf 82,76 US-Dollar pro Fass Öl der Sorte West Texas Intermediate (April-Kontrakt) geklettert. Danach ging es dann wieder bis auf 82,08 US-Dollar nach unten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Börse, Handel, Ölpreis, Rohstoff
Quelle: www.volksfreund.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2010 19:32 Uhr von rheih
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Spekulanten scheinen sich nicht entscheiden zu können, ob sie jetzt ihr Geld auf steigende oder fallenden Kurse setzen sollen.
Kommentar ansehen
17.03.2010 19:39 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ist mir jetzt egal, freitag kommt ne gasanlage ins auto.
hab kein bock mehr mich verarschen zu lassen von den ölmultis.

kann doch nicht angehen, das der liter super wieder 1,46 € hier bei uns an der tanke kostet.

die spritpreise sind pure abzocke!
Kommentar ansehen
17.03.2010 23:36 Uhr von Vorschlaghammer
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Das Geplärre wegen der Spritpreise ist extrem nervig. JEDER in der liberalen Marktwirtschaft hat das Recht auf freie Preisgestaltung. Auch die Mineralölkonzerne, die ihr Geld genau so hart verdienen müssen. Wer sich damit nicht abfinden kann soll einfach das Auto stehen lassen.
Kommentar ansehen
18.03.2010 00:08 Uhr von Luetten
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vorschlaghammer nur für diesen Kommentar verdienst du einen gepflegten Schlag auf deinen Kopf mit deinen Nick.
Kommentar ansehen
18.03.2010 10:12 Uhr von korem72
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorschlaghammer: bringst du mich dann die 52 km zur Arbeit hin und die 52 km von der Arbeit nach Hause mit der Rickscha ?????

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?