17.03.10 15:01 Uhr
 220
 

Garching: LKW stürzt beim Abladen auf Müllhalde

Beim Abladen von Bauabfällen ist ein Lastwagen in Garching bei München in die Tiefe gestürzt. Der Lkw fiel zusammen mit dem 45-jährigen Fahrer in die Müllgrube.

Acht Meter ging es hinab, der Lastwagen versank mit den Rädern nach oben tief in den Müllmassen. Der Lkw-Fahrer aus München zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr zogen den 7,5 Tonner mit einem Radlader aus dem Müll und befreiten der Schwerverletzten. Er kam anschließend ins Krankenhaus.


WebReporter: sina_m
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Fahrer, LKW, Sturz, Müllhalde, Garching
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?