17.03.10 13:01 Uhr
 2.102
 

Bilder des größten Sturms im Sonnensystem

Mehreren Teleskopen ist es gelungen, Wärmebilder vom größten Sturm in unserem Sonnensystem zu schießen. Dieser tobt auf dem Jupiter.

In Zentrum des Sturm befindet sich der sogenannte Große Rote Fleck, welcher die Forscher vor Rätsel stellt.

Dieses warme Gebiet im Sturm weist eine Temperatur von -160 Grad Celsius auf und hat eine weitaus komplexere Struktur als bisher angenommen wurde. Der Fleck allein ist drei Mal so groß wie die Erde.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Sonnensystem, Jupiter
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2010 14:11 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
mich würde: interessieren, wie sonst so die Beschaffenheit auf dem Planeten ist, wenn besagter warmer Fleck -160 Grad zu verbuchen hat...
Kommentar ansehen
17.03.2010 17:34 Uhr von ReflexBlue3009
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, liebe dnews-Redaktion 160 ist zwar größer als 108 oder als 130, aber wenn man ein Minus davor setzt, dann verhält sich das ein klein wenig anders...
Die durchschnittliche Oberflächentemperatur des Jupiter ist laut mehreren Quellen zwischen -108 und -130 °C, also wäre nach Adam Riese der Fleck kein wärmeres, sondern ein kälteres Gebiet.
Weiterhin wird der Fleck bzw. Sturm bereits seit über 300 Jahren nur mit kleinsten Veränderungen beobachtet, erstmals 1664 durch den Engländer Robert Hooke, was ein klein wenig länger ist als seit dem 19. Jahrhundert.
Das spricht für mich nicht grad für gute wissenschaftliche Recherche auf dnews...
Kommentar ansehen
17.03.2010 17:45 Uhr von Leeson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Bilder des größten Sturms" und " Wärmebilder vom größten Sturm"
Wasn nun "des" oder "vom" !?

Kann mich irren aber der Sturm ist da schon ne weile und berichtet wurde über ihn auch schon sehr oft.
Kommentar ansehen
17.03.2010 20:50 Uhr von MrDesperados
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aua @ News und hier mal eine gescheite Quelle: http://www.astronews.com/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?