16.03.10 23:26 Uhr
 130
 

Fußball/CL: Sevilla verliert überraschend gegen Moskau und scheidet aus

Nach dem 1:1 im Hinspiel in Moskau hat Favorit FC Sevilla das Heimspiel im Achtelfinale gegen Moskau 1:2 verloren.

Dadurch ist überraschend ZSKA Moskau in die Runde der letzten Acht der UEFA Champions League eingezogen.

Tomas Necid brachte die Russen zunächst in Führung (39.). Die Hausherren brauchten nur rund 120 Sekunden, um durch Diego Perotti auszugleichen (41.). Keisuke Honda erzielte in der 55. Minute den Siegtreffer.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Viertelfinale, Achtelfinale, FC Sevilla, ZSKA Moskau
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2010 06:30 Uhr von malhier-malda
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
tja: so kanns gehen.
Mal sehen wie das Spiel Barcelona - Stuttgart heute Abend aus geht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?