16.03.10 23:09 Uhr
 276
 

Schauspielerin Marion Cotillard bei Preisverleihung angepiekst

Die französische Schauspielerin Marion Cotillard, bekannt aus dem Film "La Vie en Rose", musste bei einer Preisverleihung feststellen, dass auch das gefährlich sein kann.

Sie bekam in Paris, zusammen mit dem Regisseur Tim Burton, den Kunst und Literatur-Preis "Ordre des Arts et des Lettres".

Leider meinte es der französische Kulturminister Frederic Mitterrand zu gut, als er ihr den Offiziers-Orden anbringen wollte und die Schauspielerin gleich mit anstach. Nach einer kurzen Behandlungspause ging die Show aber weiter.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Schauspieler, Verleihung, Orden, Marion Cotillard
Quelle: www.kulturnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Gerüchten um Affäre mit Brad Pitt: Marion Cotillard schwanger
Scheidung: Hatte Brad Pitt eine Affäre mit Schauspielkollegin Marion Cotillard?
Kino: Marion Cotillard mit weiterer Zusammenarbeit mit Asghar Farhadi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2010 07:40 Uhr von _-ELK-_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der wollte nur mal: gucken, ob da alles echt ist

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Gerüchten um Affäre mit Brad Pitt: Marion Cotillard schwanger
Scheidung: Hatte Brad Pitt eine Affäre mit Schauspielkollegin Marion Cotillard?
Kino: Marion Cotillard mit weiterer Zusammenarbeit mit Asghar Farhadi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?