16.03.10 16:19 Uhr
 1.453
 

Fußball: Arminia Bielefeld werden vier Punkte abgezogen

Für Arminia Bielefeld wird die Rückkehr in die erste Liga in dieser Saison immer unwahrscheinlicher.

Wegen Verstößen gegen die Lizenzbedingungen wurde gegen den Verein eine Strafe von 50.000 Euro und ein Vier-Punkte-Abzug verhängt.

Eine Finanzierungslücke von 2,5 Millionen Euro im Februar sollte bis zum fünften März nachgebessert werden. Damit verstieß der Club Laut DFL gegen die Bestimmungen der Lizenzierungsordnung im Nachlizenzierungsverfahren der Spielzeit 2009/2010.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Bielefeld, Arminia Bielefeld
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 16:19 Uhr von leerpe
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird es wohl wirklich sehr Eng mit dem Wiederaufstieg von Arminia Bielefeld. Zumal schon einige Punkte zur Spitze fehlen.
Kommentar ansehen
17.03.2010 09:08 Uhr von Kirifee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht man mal in Deutschland gibts für 2,5mio schon 50.000 Strafe und 4 Punkte abzug. Wenn Valencia ein deutscher Club währe, würd der über 600 Punkte abgezogen bekommen oder so. Herje ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?