16.03.10 16:19 Uhr
 291
 

Rom: Sektenguru wegen Kindesmissbrauch verhaftet

Der 62-jährige Führer einer 1.000 Mitglieder starken Sekte in Rom hat sich vielfach an seinen Anhängern vergangen.

Unter anderem habe er Menschen versklavt und sowohl Kinder als auch ihre Mütter sexuell missbraucht, so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft.

Wie die italienischen Medien berichteten, wurde der zwielichtige geistige Führer der New-Age-Sekte nun festgenommen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Rom, Kindesmissbrauch, Sekte, Guru
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 18:11 Uhr von Sharon.14
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
So ein Depp: Ironie on :
Wenn er schon in Rom ist dann kann er doch direkt in den Vatikanstaat ziehen.Da ist das Schutzalter bei 12 Jahren.Da hatter nicht so viel Stress mit dem Gesetz wenn er auf 12 bis 14 jährige steht.
Ironie off
Kommentar ansehen
16.03.2010 18:11 Uhr von Registrator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da passt ja der Name der Sekte: genau auf die Zeit die er jetzt vor sich hat

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?