16.03.10 15:59 Uhr
 66
 

Eishockey: Kölner Haie haben wieder mehr Geld

Die Kölner Hai hoffen, nachdem eine Finanzlücke von 500.00 Euro bekannt wurde, wieder auf bessere Zeiten.

Angeblich ist durch verschiedene Aktionen wieder mehr Geld in den Verein geflossen. Das erreichen der Vor-Playoff-Runde wurde als überlebenswichtig bezeichnet.

Haie-Geschäftsführer Thomas Eichin sagte: "Wir haben an Liquidität Boden gut gemacht. Das heißt aber nicht, dass die Kuh vom Eis ist, weil wir langfristig denken müssen."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld, Eishockey, DEL
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 15:59 Uhr von leerpe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja immer wieder das liebe Geld. Ich hoffe aber sehr das es diesen Traditions-Verein bald wieder gut geht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?