16.03.10 15:06 Uhr
 217
 

Chancengleichheit für Apps bei Windows Phone 7

Der Software-Hersteller Microsoft will sämtliche Apps für das Windows Phone 7 nur über seinen neuen "Windows Phone Marketplace" vertreiben.

Allerdings sollen alle Anwendungen, so Microsoft, dieselben Chancen erhalten. Drittanbieter sahen das beim Windows Marketplace nämlich als Problem.

Es soll auch künftig Richtlinien für die Software-Entwicklung bei Windows Phone 7 geben. Werden diese erfüllt, soll es keine Ausschlüsse von Anwendungen geben.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, 7, App, Windows Phone 7, Anwendung, Marketplace, Chancengleichheit
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 15:06 Uhr von leerpe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Richtlinien bestimmt natürlich Microsoft ganz allein, und hat da natürlich nur die Chancengleichheit im Sinn. auch
Kommentar ansehen
16.03.2010 15:26 Uhr von Slingshot
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die machen es nicht anders wie die Apple-Pfeifen. Wofür also aufregen? Jeder findet Apples Strategie, Vorgehensweise, Hardware, Software, etc. toll, so dass man sich doch nicht daran stören darf, wenn Microsoft eine ähnliche Vorgehensweise an den Tag legt.
Kommentar ansehen
16.03.2010 15:45 Uhr von Raptor667
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mit dem unterschied das Microsoft 3 Anbietern wenigstens eine Chance gibt während die Apple-Pfeiffen ja garnichts erlauben...
Kommentar ansehen
21.03.2010 10:38 Uhr von zanzarah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja natürlich: finden MS befürworter wieder ein vorteil dran... merkt ihrs ned? MS kopiert einfach alles was apple mit iPhone geschaffen hat. MS hatte es doch früher anders, jetzt ändern die für Win Mobile 7 alles um in richtig: genau so wie bei apple... na dann viel glück... wird genau so eine billigkopie wie Zune dem iPod und wird untergehen... wozu ein Rad nochmal erfinden wenn es schon 2 andere gibt die besser sind? (OSX/Android)

Anstatt mit neuen Ideen zu kommen und wirklich was Praktisches für den Nutzer zu bauen und aus den Nachteilen anderer die Vorteile rauszuholen, wie es jeder klar denkender mensch machen würde, macht Microsoft aus unerklärbaren gründen die selben Fehler und wird so wie ich die Benutzerfreundlichkeit und Fehler von MS kenne, ein Produkt bieten der dann die Konkurrenz nur an der menge an Fehlern übertrifft.

Ich sage jetzt nicht Apple macht alles richtig gibt auch knackpunkte was mir zb an nem iPhone nicht gefällt... Nur versucht jetzt Windows ne kopie von OSX zu machen nur auf dem selben alten beschissenen Windows Mobile kern. Was draus wird kann sich jeder denken...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?