16.03.10 14:38 Uhr
 1.066
 

Medizin: Bananen enthalten Wirkstoff gegen HIV

David Markovitz und seinen Kollegen von der Universität Michigan ist es gelungen, in Bananen ein Protein zu isolieren, welches offenbar gegen das HI-Virus eingesetzt werden kann. BanLec, so der Name, bindet sich an Zuckerstrukturen auf der Oberfläche des Virus und hält ihn so von Wirtszellen fern.

In Versuchsreihen mit mehreren Virusstämmen konnte das Protein eine Infektion der Referenzzelllinie TZM-bl mit HI-V verhindern. Die Wirkung ist vergleichbar mit Medikamenten, die bereits in Therapien eingesetzt werden, zum Beispiel Maraviroc.

Der Vorteil des Proteins gegenüber anderen Medikamenten ist, dass es sich an viele verschiedene Zuckerstrukturen des Virus binden kann. Dies erschwert es dem Virus, resistent zu werden. Um mögliche Sicherheitsbedenken auszuschalten, sind aber weitere Studien notwendig.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Medizin, HIV, Wirkstoff
Quelle: www.wissenschaft-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 14:38 Uhr von alphanova
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Naturheilmittel gegen Aids. Wäre schön wenn die Studien sich bestätigen und es nicht nur eine trügerische Euphorie ist, wie schon so oft.
Kommentar ansehen
16.03.2010 15:35 Uhr von kingoftf
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Stimmt, anal eingeführt verhindern sie eine der möglichen Übertragungsweisen von HIV
Kommentar ansehen
16.03.2010 15:57 Uhr von TheBoondockSaints
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Was? Also die Banane nicht in den Popo stecken? Das wird bei einer bestimmten "Zielgruppe" aber Enttäuschung auslösen, und sich somit sicher nicht durchsetzen.
Kommentar ansehen
16.03.2010 17:05 Uhr von falkz20
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
nun denkt mal nach!!! angeblich kommt HIV ja vom affen. nun der affe isst aber bananen. bananen machen immun gegen hiv. somit hat kein affe hiv. aber er steckte den menschen damit an. hmmm ganz schöner schlawiner dieser affe.... :))

[ nachträglich editiert von falkz20 ]
Kommentar ansehen
18.03.2010 16:52 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@TheBoondockSaints - jetzt kommen die dummen: Homo-Klischees wieder auf Knopfdruck. Man, was bist Du erbärmlich!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?