16.03.10 14:37 Uhr
 3.571
 

High-Tech-Kampfroboter gräbt sich ein und sprengt Bunker

Eine Waffe, die die Art der Kriegsführung verändern könnte, wurde vom Pentagon in Auftrag gegeben.

Das Verteidigungsministerium kann demnach bald auf einen Roboter zurückgreifen, der in der Lage ist, unterirdische Bunker zu sprengen.

Die Maschine kann laut den Plänen aus der Luft abgelassen werden, gräbt sich ins Erdreich und bringt an seinem Ziel eine Sprengladung an.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Krieg, Roboter, Bunker, High-Tech, Sprengladung
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 15:19 Uhr von w0rkaholic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ist schon toll was man alles bauen kann: um sich in die Luft zu sprengen! Aber dann müssen neue Bunker eben durch eine Wand vor der Wand vor solchen Robotern geschützt werden - und die nächste Generation der Roboter kommt dann auch damit klar.

Zugegeben, es ist mit Sicherheit einfacher neue Roboter zu entwickeln als immer gleich einen neuen Bunker zu bauen :-D
Kommentar ansehen
16.03.2010 15:33 Uhr von usambara
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja klar auf seinem Buckel schleppt er eine 500kg Bombe
Kommentar ansehen
16.03.2010 17:39 Uhr von junjunstyle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm wofür man sowas braucht.... :)
Kommentar ansehen
16.03.2010 20:41 Uhr von GERJonny92
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Toll: Wie teuer ist die Forschung für einen Robotor der im Krieg leben kostet? Warum kann man das Geld nicht spenden für Leute die es brauchen.

Aber schön das sich jetzt irgendwelche Militäts aufgeilen können an dem Teil.
Kommentar ansehen
17.03.2010 06:12 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht testen sie es gleich am Pentagon? der Test mit dem Flugzeug war ein Fehlschlag.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?