16.03.10 14:19 Uhr
 496
 

Russische Forscher entwickeln Baukastensystem für Nanopartikel

Ein Forscherteam um Maxim Nikitin von der russischen Akademie der Wissenschaften hat eine Möglichkeit gefunden, verschiedenste Nanopartikel durch eine Art Baukastensystem zu kombinieren. Nikitin benutzte zwei bakterielle Proteine, Barnase und Barstar, als "Klebstoff" für die Nanopartikel.

Um die Funktionalität des neuen Verfahrens zu demonstrieren, erstellte das Team eine Struktur aus magnetischen Nanopartikeln, Antikörpern und winzigen Halbleitern, so genannten Quantenpunkten. Die Klebekraft der Proteine war stark genug, um dem Gebilde eine hohe Stabilität zu verleihen.

Durch diese Kombination verfügt die erzeugte Struktur über alle nützlichen Eigenschaften ihrer Einzelkomponenten. Ein mögliches Einsatzgebiet des neuen Verfahrens könnte die Krebsfrüherkennung sein, aber auch bei Biosensoren oder Photonik könnte es enorm hilfreich sein.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Forscher, Nanopartikel
Quelle: www.spektrum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 14:19 Uhr von alphanova
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kaum zu glauben, was heutzutage auf der Größe eines Stecknadelkopfes alles möglich ist. Zumindest für die Medizin wäre diese neue Technologie von großem Nutzen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?