16.03.10 14:12 Uhr
 8.461
 

Brüste in Großbritannien werden immer größer

In Großbritannien werden die Brüste immer größer. Darauf lässt zumindest der Riesen-Erfolg eines Riesen-BHs schließen. Der Hersteller "Fantasie" brachte ein Modell in Körbchengröße "K" auf den britischen Massenmarkt.

Auf die europäische Skala übersetzt, bedeutet dies Körbchengröße "O". Der Ansturm auf das neue Wäschemodell ist riesig: Schon 10.000 Frauen sollen sich das gute Stück gesichert haben.

Der Riesen-BH hat auch einen sehr bildhaften Namen: Er heißt "The Windsock", was auf Deutsch "Windsack" bedeutet.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, London, Brust, BH
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 14:15 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
ich muss weg
:)
Kommentar ansehen
16.03.2010 14:15 Uhr von hamidooo
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
ist sowas: physikalisch überhaupt möglich? ^^
Kommentar ansehen
16.03.2010 14:16 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und ich dachte schon da herrscht tatsächlich enormes Brustwachstum. Das wärs jetzt gewesen, denn dann hätte ich mir umsonst letzte Woche die Hände verkleinern lassen. :D
Kommentar ansehen
16.03.2010 14:18 Uhr von Mui_Gufer
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
körbchengröße K? k wie kawenzmänner oder k wie kanonen ?
meine herren, auf nach grooooß-britannien, hop hop !
Kommentar ansehen
16.03.2010 14:21 Uhr von Spafi
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
9000: davon werden als Scherzartikel gekauft worden sein und hängen jetzt in irgendwelchen Vereinsheimen oder Partykellern. Oder sie werden der 70A-Freundin zum Abschied geschenkt, damit sie sieht, woran es gescheitert ist
Kommentar ansehen
16.03.2010 14:48 Uhr von Suppenhund
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Hello! Beautiful greets from England, it is simply beautifully here.
Kommentar ansehen
16.03.2010 15:01 Uhr von Numanoid
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@CradleOfFilth: FullACK! Und dann zwängen sich diese Preßwürste auch noch in hautenge Klamotten. Einfach grauenhaft.

Brüste bestehen nun mal primär aus Fettgewebe und wenn die Weiber immer fetter werden, werden auch die Titten größer.
Kommentar ansehen
16.03.2010 15:29 Uhr von a_gentle_user
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht ist das bei Frauen mit den Brüsten: wie bei Männern mir Kondomen:

Man braucht immer extra grosse größen für seine/ihre Vorzüge...
Kommentar ansehen
16.03.2010 15:30 Uhr von Floppy77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Mui_Gufer: ich tippe eher auf k wie künstlich...^^
Kommentar ansehen
16.03.2010 16:21 Uhr von DichteBanane
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mhhhhhh nice ich glaub ich zieh nach gb :-)
Kommentar ansehen
16.03.2010 16:55 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wobei man nicht vergessen darf, dass ein großer: Teil der Frauen eh viel zu kleine Körbchengrößen trägt, dafür aber einen zu großen Unterbrust-Umfang.

Das führt dazu, dass die Dinger bei sehr, sehr vielen Frauen nicht richtig sitzen und kaum Stützfunktion haben. Folgekrankheiten sind vorprogrammiert.

Es gab vor ein paar Wochen eine interessante Sendung dazu. Eigentlich könnten sehr viele Frauen zwei Buchstaben zu ihrer Körbchengröße dazuzählen und dafür eine kleinere Länge wählen.
Eben damit die Unterseite auch wirklich auf dem Brustkorb aufliegt und die ganze Brust gestützt wird, und das Ganze keine "fliegende" Halbkonstruktion wird.
Kommentar ansehen
16.03.2010 17:15 Uhr von LhJ
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ahja: wundert mich nicht.
Die Natur muss nachregeln.

Da die Briten ja definitiv nicht die schönsten Menschen hervorbringen, müssen halt die Titten größer werden, damit sie wieder attraktiv sind.

Ich warte dann jetzt mal auf eine entsprechende Kondomgrößen-News aus GB. :)
Kommentar ansehen
16.03.2010 18:12 Uhr von Marky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was nützen einem die größten titten, wenn die so hängen, das man sie schultern kann.

Leute, seid vernünftig ... ihr wollt doch nicht wirklich engländerinnen ... ich bitte euch .... nur wegen den titten ? ^^
Kommentar ansehen
16.03.2010 18:22 Uhr von SU-XA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: und die Gehirne immer kleiner, welcome in england
Kommentar ansehen
16.03.2010 20:47 Uhr von hofn4rr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja, durchaus: >> ... physikalisch überhaupt möglich? ^^ <<

bei hochleistungskühen erledigen das melkroboter die täglich mehrfach hand anlegen =>

ansonsten würde die schwerkraft der euter unter umständen zu schmerzhaften verletzungen führen =>
Kommentar ansehen
28.03.2010 14:39 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich weiß nicht, bin ich der einzige der mit so Monstertitten nix anfangen kann und die irgendwie eklig findet?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?