16.03.10 14:31 Uhr
 455
 

DFB: Landesweite Stadion-Verbote für HSV-Anhänger

Mit landesweiten Stadienverboten reagierte der Deutsche Fußball-Bund auf die Geschehnisse vor rund drei Monaten, als HSV- Fans an der Verwüstung des Bahnhofs in Bielefeld beteiligt waren.

HSV-Vorstandsmitglied Oliver Scheel meinte, dass viele Randalierer mit Anzeigen wegen den entstandenen Sachbeschädigungen rechnen müssen.

Die Sperren gelten bis Mitte 2012. HSV-Fans hatten sich am 27.11.09 mit Anhängern von Bielefeld und Hannover im Bahnhof zu einer Party getroffen, die aus dem Ruder lief.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, DFB, Hamburger SV, Stadion, Anhänger
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 14:31 Uhr von leerpe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja da werden auch noch Schadensersatz-Ansprüche kommen. Und das ist auch Richtig. So etwas hat auch nichts mehr mit Fan sein zu tun.
Kommentar ansehen
16.03.2010 14:34 Uhr von Really.Me
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Das es nur 30 Anhänger betrifft fehlt :-)

Dachte zuerst das kein HSV Fan mehr in andere Stadien darf...
Kommentar ansehen
16.03.2010 15:29 Uhr von S8472
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Landesweit oder Bundesweit? Wie viele Stadien hat Hamburg?
Kommentar ansehen
16.03.2010 16:54 Uhr von typek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ S8472: Schon mal vom FC St. Pauli gehört?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?