16.03.10 10:30 Uhr
 53
 

Museum in Bautzen zeigt Schau mit Werken des Künstlers Wieland Förster

Das Museum der Stadt Bautzen nimmt den 80. Geburtstag des bildenden Künstlers Wieland Förster zum Anlass, ihm eine Ausstellung zu widmen. Der Kunstschaffende Förster wurde in Dresden geboren und hatte bereits am 12. Februar diesen runden Geburtstag.

In der Schau "Das bewahrte Bild", sind ab dem 18. Juni in dem Museumsgebäude rund 60 Zeichnungen und Skulpturen ausgestellt. Der Universalkünstler Förster hat in seiner Biografie einen dunklen Fleck, was die Verbindung mit der Stadt Bautzen erklärt.

Bereits als 16-jähriger kam er in das Speziallager Bautzen, weil er zu einer siebeneinhalb Jahre dauernden Haftstrafe verurteilt wurde. Im Fundus des Museums befinden sich mehre Exponate des Künstlers und eine Bronzeskulptur aus dem Jahr 1999, die seit 2008 vor dem Museum steht.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Kunst, Schau, Bautzen, Förster
Quelle: www.sz-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 10:30 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ergänzen möchte ich noch, dass die Ausstellung bis zum 22. August besichtigt werden kann. Mir selbst ist der Künstler nicht geläufig. (Foto zeigt „Zwei Frauen“ die vor den Studentenwohnheimen in Dresden „sitzen“)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?