16.03.10 09:38 Uhr
 9.664
 

Versuchte Vergewaltigung: Opfer wehrt sich mit Biss in den Penis

Eine 18-Jährige hat sich in Hildesheim erfolgreich gegen zwei Sexual-Straftäter zur Wehr gesetzt. Der Vorfall spielte sich am Sonntag in einem Hildesheimer Wald ab.

Die beiden Männer sollen zur Tatzeit alkoholisiert gewesen sein. Einem der Täter biss die Frau in den Penis, der andere bekam von ihr einen Tritt in die Weichteile.

Durch ihre Gegenwehr konnte sich die junge Frau aus der Lage befreien und flüchten.


WebReporter: hertle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Täter, Penis, Biss, Sexuelle Nötigung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexuelle Nötigung: Milliardär, Trump-Freund und Republikaner tritt zurück
Neckargemünd: Junge Frau soll von einem Mann sexuell genötigt worden sein
Prozess in Kempten: Mutmaßlicher sexueller Missbrauch einer Bedienung auf dem Damenklo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 09:41 Uhr von Mui_Gufer
 
+80 | -7
 
ANZEIGEN
neben krakauer, wiener und frankfurter, ab sofort hildesheimer würstchen frisch im angebot.
Kommentar ansehen
16.03.2010 09:43 Uhr von atrocity
 
+73 | -2
 
ANZEIGEN
Seht gut! Sollte häufiger vorkommen!

Alkohol ist keine Entschuldigung!
Kommentar ansehen
16.03.2010 09:54 Uhr von Jlaebbischer
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Schade das nicht alle Frauen in dieser Lage so gut reagieren. Die meisten haben dann einfach zu viel Panik.
Kommentar ansehen
16.03.2010 10:16 Uhr von Atarix777
 
+45 | -7
 
ANZEIGEN
Super, schade dass sie dem Schwein den Schwanz nicht ganz dabei abtrennen konnte!
Kommentar ansehen
16.03.2010 10:51 Uhr von BessaWissa
 
+37 | -14
 
ANZEIGEN
Ich hätte so einen Spaß daran Vergewaltiger zu quälen - das kann ich garnicht beschreiben.
Kommentar ansehen
16.03.2010 10:54 Uhr von Pflaumengesicht
 
+10 | -52
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.03.2010 10:58 Uhr von hertle
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
@Pflaumengesicht: Entweder das soll schlechte Ironie sein oder Du solltest mal ernsthaft in Betracht ziehen das Hirn anzuschalten bevor Du solch merkwürdige Kommentare schreibst!!!

Oder bin ich etwa falsch informiert und in Wirklichkeit sind Frauen, die Opfer von Vergewaltigungen werden, einfach nur zu dumm sind "Nein" zu sagen???
Kommentar ansehen
16.03.2010 10:59 Uhr von Blitzeis
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
hmpf: jetzt wird sie vermutlich noch wegen schwerer körperverletzung angeklagt...unseren gerichten ist alles zu zutrauen...
Kommentar ansehen
16.03.2010 11:02 Uhr von XGhostDogX
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
@BessaWissa: Ich schließe mich an, dazu noch Tierquäler und Sadisten
Kommentar ansehen
16.03.2010 11:05 Uhr von 0wnZ
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
bleibt zu hoffen das sie danach zur Polizei gegangen ist und der Typ mit dem Biss im nächsten Krankenhaus gestellt wurde.
Kommentar ansehen
16.03.2010 11:06 Uhr von Pils28
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Pflaumengesicht: Vergiss nicht, hier muss man Sarkasmus und/oder Ironie immer ganz groß dranschreiben, sonst wirds nicht als solches wahrgenommen!

Aber Vergewaltigung ist echt das letzte!
Kommentar ansehen
16.03.2010 11:12 Uhr von Shiftleader
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Also, da wollte: wohl einer von beiden Oralverkehr haben.

Das Mädchen hat sich ja wirklich ordentlich getraut sich zu wehren. Wäre ja auch nicht jederfraus Sache, in einen dreckigen Penis zu beißen. Meine Hochachtung hat sie.
Kommentar ansehen
16.03.2010 11:27 Uhr von haraldh1
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
1,2,3 Penis entzwei....
Kommentar ansehen
16.03.2010 11:30 Uhr von Surrender
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@BessaWissa: Du solltest nochmal gut überlegen, was dieser Beitrag für ein Licht auf dich wirft. Aber mit dem Zusatz "Vergewaltiger" oder "Kinderschänder" darf man in Deutschland ja anscheinend jede sadistische Ader offenlegen oder seine Lust an einer Hexenjagd betonen. Hättest du auch Spaß daran, eine Mörderin zu vergewaltigen?
Kommentar ansehen
16.03.2010 11:46 Uhr von DerEine1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sauber: so muss das. endlich mal eine frau die nen plan von der materie hat. und zum glück auch das glück hatte sich zu befreien.
Kommentar ansehen
16.03.2010 11:50 Uhr von Keltruzad1956
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hoffetnlich kriegt der gebissene: ne schöne Staphylococcus aureus am Dödel, dann ist nämlich vorbei mit Spaß :)

MRSA wünscht man manchen wirklich an den Hals :P
Kommentar ansehen
16.03.2010 12:13 Uhr von Hubeydubey
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
BAM: owned :)
Kommentar ansehen
16.03.2010 12:30 Uhr von Mankind3
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas: Ach und nach ner Vergewaltigung ist man nicht geschädigt?

Wer weiss was die Typen alles für Krankheiten mit sich rumschleppen.

@News

Richtig so...hoffentlich hats den Typen ordentlich schmerzen bereitet.
Kommentar ansehen
16.03.2010 12:41 Uhr von BuNnibuB
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
und am Ende ist sie die Dumme!!! in diesem Fall steht dem Opfer (nicht der Frau) Schmerzensgeld zu egal ob Vergewaltigung oder nicht das hätte sie nicht tun dürfen.
Kommentar ansehen
16.03.2010 12:45 Uhr von m3r0
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Bekommt bestimmt ne Anzeige wegen Körperverletzung

/ironie off
Kommentar ansehen
16.03.2010 12:48 Uhr von Maegdalicious
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich wird: sie noch wegen körperverletzung angeklagt wie man die deutsche justiz kennt -.-
Kommentar ansehen
16.03.2010 12:48 Uhr von Herr_Gott
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hieß es dann wohl: 3-2-1 - Keins.

Ne, Spass beiseite, aber da hat die Gerechtigkeit mit voller Härte zugeschlagen. Der hat genau das bekommen, was er verdient hat.

Ich frag mich sowieso, wie jemand so blöd sein kann, einer Frau ´n Blowjob aufzuzwingen.
Kommentar ansehen
16.03.2010 13:07 Uhr von alter.mann
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
*autsch*: ;o)
Kommentar ansehen
16.03.2010 14:30 Uhr von Ardranachbelon
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da läuft gerade eine Petition: ;)
http://shortlinks.de/...
Selbst wenn das durchgeht, dürfte ein Opfer NIE für Notwehr bestraft werden.

Ich finde die Frau war sehr mutig!
Allerdings würde es mich wundern, wenn die Täter hart bestraft werden, es blieb ja bei dem "Versuch".
Hier und in vielen anderen Dingen benötigen wir meiner Meinung nach eine härte Rechtsprechung.
Kommentar ansehen
16.03.2010 15:49 Uhr von elknipso
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Judas II: Also wer im Zusammenhang mit einer Vergewaltigung von "sich mal kurz ficken lassen ist ja nicht so schlimm" redet hat einen gewaltiges Problem.

Ich verstehe zwar im Kern durchaus was Du sagen wolltest, aber Du hast Dich doch sehr unglücklich ausgedrückt.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexuelle Nötigung: Milliardär, Trump-Freund und Republikaner tritt zurück
Neckargemünd: Junge Frau soll von einem Mann sexuell genötigt worden sein
Prozess in Kempten: Mutmaßlicher sexueller Missbrauch einer Bedienung auf dem Damenklo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?