16.03.10 09:41 Uhr
 167
 

Großbritannien: Verteidigungskurs - Rentner kämpfen mit ihrem Gehstock

Weil Rentner des öfteren Opfer von Überfällen werden, hat sich ein britischer Schwarzgürtelträger der bisher wehrlosen Bevölkerungsgruppe angenommen.

In East Anglia können alte Menschen nun in einem wöchentlichen Kampfkurs lernen, sich effektiv mit ihrem Gehstock zu verteidigen. Dabei steht im Vordergrund, dass es keine Verletzungen gibt.

Die Teilnehmer des populären Kurses haben verschiedenste Leiden und sind bis zu 76 Jahre alt.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Rentner, Überfall, Kurs, Verteidigung
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 09:41 Uhr von Truman82
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Video dazu ist in der Quelle. Da überlegt es sich der geneigte Raubüberfäller bestimmt zweimal... :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?