16.03.10 05:56 Uhr
 602
 

Neuer Stern am Ego-Shooter-Himmel: "Metro 2033" bekommt im Test 9 von 10 Punkten

Der Ego-Shooter "Metro 2033" wurde von einer Fachredaktion getestet und bekam die Auszeichnung "Herausragend" verliehen. Im Test konnte die PC-Version 9 von 10 Punkten sammeln.

Das Spiel wurde von "4A Games" entwickelt, von denen einige Entwickler bereits an "Stalker" mitarbeiteten. Das Spiel versetzt den Spieler in die Lage von Artjom, der sich gegen viele Mutanten zur Wehr setzen muss.

Das Spiel soll zum Großteil auf Anzeigen verzichten. Stattdessen erkennt der Spieler die Gesundheit, die Munition oder die aktuellen Missionen anhand von Bewegungen der Figur. Um auf die Karte zu schauen und Ziele anzuzeigen, nutzt Artjom beispielsweise einen Block.


WebReporter: CommanderGna
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Test, Stern, Ego-Shooter, Metro 2033
Quelle: www.pcaction.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 05:56 Uhr von CommanderGna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freue mich schon auf "Metro 2033", denn das Buch zum Spiel habe ich bereits mehrfach verschlungen. Die Story soll ja sehr atmosphärisch sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?