15.03.10 19:00 Uhr
 566
 

Autofahrer zieht Motorrad durch diverse Winterberger Vororte

In Winterberg (Nordrhein-Westfalen) kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bekannten. Dabei fuhr ein alkoholisierter 41 Jahre alter Mann mit seinem PKW gegen das Fahrzeug seines Bekannten.

Der Bekannte rief infolge der Attacke die Polizei. In dieser Zeit machte sich der Angreifer aus dem Staub und besorgte sich das Motorrad seines Gegners. Er band das Zweirad an seinen Wagen und raste dann so durch diverse Winterberger Vororte.

Nach etwa zwanzig Kilometern ließ er dann die total zerstörte Maschine liegen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Alkohol, Autofahrer, Motorrad, Vorort
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2010 10:32 Uhr von ted1405
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@berechtigt: Zitat:
Weil mit einem Auto im schlepp ist nicht viel mit "rasen"


Hm? Wo steht denn etwas von "Auto im Schlepp"?

Der Gute hat das Motorrad an sein Auto gebunden und ist so dann spazieren gefahren. So ein "bisschen" Motorrad kann ein Auto sicherlich kaum vor höheren Geschwindigkeiten abhalten.

Wie dem auch sei ... von rasen stand in der Quelle jedenfalls dennoch nichts.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?