15.03.10 16:02 Uhr
 95
 

Zypern: Leichenraub - Leiche von Tassos Papadopoulos erneut bestattet (Update)

Die sterblichen Überreste des ehemaligen zyprischen Präsidenten Tassos Papadopoulos wurden am letzten Donnerstag zum zweiten Mal bestattet. Am 11. Dezember 2009 hatten Grabschänder die Leiche des Staatsmannes entwendet; der Leichnam wurde erst letzte Woche wieder entdeckt (ShortNews berichtete).

Die Beisetzung fand auf dem Friedhof von Deftera statt, das ist ein kleiner Vorort am Stadtrand von Nikosia. Mehrere hundert Trauergäste waren bei der Bestattungszeremonie zugegen. Auch wichtige zyprische Politiker waren auf dem Friedhof anwesend.

Nikolaos Papadopoulos, der Sohn des Ex-Präsidenten, erklärte, dass seine Familie in den letzten drei Monaten sehr gelitten habe und dass man froh sei, dass das "lange Leiden" nun einen Abschluss gefunden habe. Drei Männer sollen an der Grabschändung beteiligt gewesen, sie wurden inzwischen inhaftiert.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Zypern, Tassos Papadopoulos
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?