15.03.10 13:47 Uhr
 586
 

Sexualstraftäter "Mitleidsmasche" in Belgien gefasst

Der Sexualstraftäter, der durch seine "Mitleidsmasche" bekannt wurde, ist nun endlich gefasst. Der Mann wurde in Deutschland, Belgien und den Niederlanden gesucht

Nach einem Verfolgunsersuchen konnte ein 46-jähriger Mann von den Behörden in der Eifel festgenommen werden. Das Gericht in Eupen/Belgien erwirkte einen europäischen Haftbefehl

Der Tatverdächtige ist den deutschen Behörden bereits wegen verschiedenen Sexualdelikten bekannt.


WebReporter: westreporter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Belgien, Sexualstraftäter
Quelle: westreporter.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2010 14:25 Uhr von partyboy771
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich hab auch mitleid
Kommentar ansehen
15.03.2010 14:27 Uhr von Acidjoe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und was genau war die Mitleidsmasche?
Würde mich mal interessieren.
Kommentar ansehen
15.03.2010 15:25 Uhr von Babykeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mitleidsmasche? Die Quelle gibt ja auch nich Mitleidsmasche? Die Quelle gibt ja auch nich viel her...

Wenn also jemand was weiß, einfach mal n Link posten. Danke! ^^
Kommentar ansehen
15.03.2010 15:38 Uhr von Marky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte das vielleicht der Kerl hier sein ?

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
15.03.2010 15:56 Uhr von westreporter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mitleidsmasche: Hier schauen:

http://westreporter.eu/...
Kommentar ansehen
15.03.2010 16:51 Uhr von Acidjoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Marky und westereporter: Danke für die Links.
Bringt ein bisschen Licht ins Dunkle.^^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?