15.03.10 11:45 Uhr
 1.426
 

Psychopathische Gehirne: Gewaltiges Belohnungsverlangen verantwortlich für Gewalt

Wissenschaftler der Vanderbilt-Universität in Nashville, Tennessee haben in Tests Gehirne mit psyphopathischen Störungen erforscht. Verantwortlich für die Entstehung von Psychopathie ist demnach eine Veränderung des Belohnungssystems im Gehirn.

Wer psychopathische Züge besitzt, hat demzufolge auch eine gewaltiges Bedürfnis nach Belohnung. Dieses Bedürfnis ist so mächtig, dass es jegliche Furcht vor Bestrafung überlagere.

Verantwortlich für ein funktionierendes Belohnungssystem ist der Botenstoff Dopamin, der bei Psychopathen im Übermaß ausgeschüttet wird.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Gehirn, Psychologie, Psychopath
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2010 11:49 Uhr von Haruhi-Chan
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2010 19:03 Uhr von Suse.Meier
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Haruhi-Chan: schreibt immer nur Mist

sorry aber ist schon nicht mehr zu ertragen

[ nachträglich editiert von Suse.Meier ]
Kommentar ansehen
15.03.2010 19:12 Uhr von MetalTribal
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Suse.Meier: Danke das es endlich mal jemand anspricht.

Mich nerven diese "Kommentare" auch nur noch. Hauptsache Sie hat ihren geistreichen Mist unter jede News geklatscht und an jedem Satz noch irgendeinen dämmlichen Smilie angefügt. Als ob sie den ganzen langen Tag nichts anderes zu tun hat.

Weniger ist manchmal mehr.

[ nachträglich editiert von MetalTribal ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?