14.03.10 20:26 Uhr
 625
 

Münster: Priester gibt sein Amt wegen Schuldgefühlen auf

Aus Schuldgefühlen wegen seinen ehemals begangenen Verfehlungen hat ein Priester in Münster sein Amt aufgegeben.

Das für den katholischen Priester verantwortliche Bischofstum gab durch seinen Sprecher keine Details zum Rücktritt bekannt. Etwas Aktuelles zum angeblichen Vorfall liege dem Bistum nicht vor, hieß es.

Jedenfalls habe sich der künftige Ex-Priester seiner Verantwortung gestellt. Er quittiert wegen "eigenen Vorfällen mit Jugendlichen" das Priesteramt.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schuld, Münster, Priester
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2010 22:19 Uhr von Luetten
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
... "quittiert wegen "eigenen Vorfällen mit Jugendlichen" das Priesteramt."

Und ab in den Knast mit dem Kerl. *Pfui
Kommentar ansehen
15.03.2010 01:36 Uhr von Gotovina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Armer Mann.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?