14.03.10 19:13 Uhr
 1.389
 

Fußball/Champions League-Viertelfinale: Bayerngegner noch nicht bekannt - Spiel ausverkauft

Erst am 19. März wird der Gegner des FC Bayern München für das Viertelfinale der UEFA Champions League ausgelost. Das Heimspiel der Münchner ist aber schon jetzt ausverkauft.

Der FC Bayern nimmt durch den Kartenverkauf etwa drei Millionen Euro ein. Für das Erreichen dieser Runde bekommen die Münchner von der UEFA zusätzlich noch 3,3 Millionen Euro.

Das Viertelfinale wird am 30./31. März und am 6./7. April ausgetragen. Bisher stehen Manchester United, FC Arsenal und Olympique Lyon als Teilnehmer fest. Nächste Woche werden die restlichen Teilnehmer ermittelt.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Champions League, Viertelfinale
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2010 21:07 Uhr von no_trespassing
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Hätten noch größeres Stadion bauen können: Wie Dortmund locker 83.000 oder noch besser nach Nou Camp-Vorbild mit 120.000 Plätzen.
Kommentar ansehen
14.03.2010 21:52 Uhr von Darth Stassen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorposter: Wenn man sich anschaut, wie viele Zuschauer der FCB anzieht, dann muss man dir natürlich recht geben. Aber man muss auch beachten, dass beim Bau auch noch 1860 beteiligt war und ob die ein 100.000 Zuschauer-Stadion hätten stemmen und füllen können bezweifle ich dann doch.
Kommentar ansehen
14.03.2010 23:19 Uhr von Edge_1985
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Was ist ein Gegener? :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?