14.03.10 17:01 Uhr
 1.134
 

Guido Westerwelle: Verleumdungen schaden Deutschland

FDP-Chef Guido Westerwelle meinte in seiner Rede auf dem NRW-Landesparteitag in Siegen, die Debatte um seine Reisebegleiter diene dazu, in NRW eine linke Mehrheit vorzubereiten.

Er nannte die Vorwürfe der Opposition "unappetitlich" und fragte, ob denn die Opposition "vor gar nichts mehr Respekt" habe.

In der "Bild am Sonntag" meinte er, die Verleumdungen würden Deutschland schaden. SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles warf Westerwelle vor, Kritik als Majestätsbeleidigung zu behandeln.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, FDP, Schaden, Guido Westerwelle, Parteitag, Verleumdung
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2010 17:07 Uhr von Hans_Solo
 
+60 | -5
 
ANZEIGEN
Guido Westerwelle schadet Deutschland.
Kommentar ansehen
14.03.2010 17:10 Uhr von hertle
 
+48 | -4
 
ANZEIGEN
Unappetitlich: Ich finde auch etwas unappetitlich. Nämlich Herrn Westerwelle. Anstatt, dass er sich mal ein bissl einsichtig zeigt und auch mal Fehler eingesteht, fällt er immer wieder in seine alten Muster zurück und schiebt den anderen die Schuld zu. Das ist mehr als armseelig!!!
Kommentar ansehen
14.03.2010 17:26 Uhr von Darrkinc
 
+34 | -5
 
ANZEIGEN
ich hasse: diesen politiker! nein wirklich: ich hasse ihn. wehe der laesst sich bei mir blicken, ich mag gar nicht schreiben, was mir dazu einfaellt (bevor ich wieder zensiert werde).
dieser soziale brandstifter soll seine klappe halten und endlich zuruecktreten. als ob er nicht schon genug schaden angerichtet haette, kippt der idiot noch mehr benzin ins soziale feuer. wie kann ein mann alleine so arrogant und gleichzeitig daemlich sein? wie frag ich mich.

[ nachträglich editiert von Darrkinc ]
Kommentar ansehen
14.03.2010 17:37 Uhr von SpEeDy235
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Guido Westwelle: schadet auf jeden Fall Deutschland und mit jeder Aussage wird es mehr. So viel Lügen wie er in letzter Zeit verbreitet hat. Dazu noch seine Vetternwirtschaft. Er sollte sich echt mal überlegen ob er nicht Deutschland schadet.
Kommentar ansehen
14.03.2010 17:38 Uhr von usambara
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
wer die Schwächsten im Land verleumdet, nämlich die Arbeitslosen und Hart4-Familien sollte nicht klagen, wenn spätrömische Günstlingswirtschaft angeprangert wird.
Kommentar ansehen
14.03.2010 17:50 Uhr von mallcom
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland: dieser Mann ist nicht einen Tag länger tragbar für ene Demokratie.
Mit einem Funken Anstand würde er zurücktreten, aber freiwillig tritt dieser Mensch nie zurück, dafür ist er viel zu machtbesessen und mediengeil.
Allerdings können wir nichts dagegen tun und müssen uns scheinbar die Dümmlichkeit seiner Argumente und die Arroganz seiner Person weiter gefallen lassen.
Volksverhetzung schadet Deutschland, Westerwelle schadet Deutschland im In- und im Ausland.
Traurig, dass man sich so einen Politiker gefallen lassen muss.
Es lebe die Korruption, es lebe die Bananenrepublik

Bilder sagen mehr als tausend Worte: http://www.zdf.de/...
Kommentar ansehen
14.03.2010 18:10 Uhr von :raven:
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Schwesterwelle zeigt null Einsicht! Aber immerhin merkt er, dass "irgendetwas" nicht stimmt.
Vielleicht merkt er in ein paar Tagen, dass er als Aussenminister nichts verloren hat.
Wahrscheinlich wartet er nur ab, bis alle wichtigen "Vetterngeschäfte" unter Dach und Fach sind. Danach dankt er dann wie ein sterbender Schwan ab...

Nur weil die Presse gerade einen Narren an ihm gefressen hat und/oder er viel Potential für Schlagzeilen bietet, ist Schwesterwelle nicht schlechter als andere Politiker.
Die Vorteilsnahme im Amt ist kein Guido-Problem, das machen doch alle Politiker, sonst wären sie doch gar nicht dort wo sie nun sind.
Das liegt schlichtweg an der Systematik, wie man hier eine Politiknummer wird. Die Stationen der Politiker im Lebenslauf sind doch oft sehr ähnlich, was das unterstreicht. Die haben es nicht anders gelernt. Heutzutage dient ein Politiker nicht mehr dem Bürger, sondern übt Macht im Sinne der Lobbyisten aus.

Volksvertreter sind eine tolle Sache... wenn sie den Namen auch verdienen!

[ nachträglich editiert von :raven: ]
Kommentar ansehen
14.03.2010 19:21 Uhr von dragoneye
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Noch 3 Jahre und mindestens 6 Monate Westerwelle. das heisst noch lange Zeit Gejammer von den Anderen.
Ich finde es extrem lustig: Ein Meisterstück von Guido Westerwelle, mit nur 5% der Wähler, also 3% der Bevölkerung die Regierung stellen! CDU? gibt es die noch..

Danach haben wir dann Bundeskanzler Westerwelle. Und die Opposition kann noch die nächsten 20 Jahre auf der Ersatzbank schmoren.

hohoho
Kommentar ansehen
14.03.2010 20:49 Uhr von balkanoid
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
klar Guido: "In der "Bild am Sonntag" meinte er, die Verleumdungen würden Deutschland schaden. "

Aber deine Vetternwirtschaft und Klientelbevorzugung ziehen deutschland auf das Niveau einer Bananarepublik. Aber das schadet Deutschland nicht. Wie verlogen!
Kommentar ansehen
14.03.2010 20:58 Uhr von Darrkinc
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wenn ich: sage:"bringt den mann vor den scharfrichter!", ist das dann aufruf zum mord, oder buergerlicher ungehorsam, weil ich solche typen baumeln sehen will?
Kommentar ansehen
14.03.2010 21:08 Uhr von pantherchen1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Austeilen kann er, man kann sich ja nicht öffentlich wehren, aber wenns um´s Einstecken geht, hat er anscheinend so seine Probleme. Guido, hier wird dir mal gezeigt, wo Schmarotzertum auf höherer Ebene angesiedelt ist : Bei Dir !!!
Kommentar ansehen
14.03.2010 21:28 Uhr von Nothung
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Peinlichkeit, dieser Guido, dagegen war sogar Prostituierten-Fischer ein Lichblick.
Kommentar ansehen
15.03.2010 01:29 Uhr von Hanno63
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Guido Westerw. ein guter Aussenm..ister..??? solche Verleumdungen schaden Deutschland

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?