14.03.10 16:13 Uhr
 98
 

Fußball/2.Liga: Kaiserslautern schießt Cottbus ab

Der 1. FC Kaiserslautern marschiert weiter Richtung 1. Bundesliga. Im Heimspiel gegen Energie Cottbus gewann der Tabellenführer der 2. Liga mit 4:1.

Schon zur Halbzeit war alles klar: Rodnei und Sidney Sam, der zunächst einen Foulelfmeter verwandelte und wenig später auch das 3:0 erzielte, sicherten Lautern bereits zur Pause einen komfortablen Vorsprung.

Nach der Pause erhöhte Jendrisek danach auf Flanke von Sam, ehe auch Cottbus einen Elfmeter bekam, den Marc-Andre Kruska verwandelte. Cottbus fehlen wird im nächsten Spiel Jula, der eine Gelb-Rote Karte bekam.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 2. Bundesliga, 1. FC Kaiserslautern, Energie Cottbus
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2010 16:13 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaiserslautern dürfte insgesamt kaum noch zu stoppen sein. Allerdings finde ich die Fans unglaublich respektlos gegenüber den Gästen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?