14.03.10 14:25 Uhr
 265
 

Bayern möchte die Wirtschaftsbeziehungen zur Türkei vertiefen

Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) sieht in der Türkei für Deutschland und insbesondere für Bayern einen enorm wichtigen Handelspartner.

Deswegen möchte Bayern in Istanbul eine Repräsentanz, um so die Wirtschaftsbeziehungen besser auszubauen.

Am 17. März macht sich eine 60-köpfige Delegation auf den Weg nach Istanbul, um die neue Repräsentanz vor Ort feierlich zu eröffnen.


WebReporter: techn9ne
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Bayern, Türkei, Beziehung, Martin Zeil
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2010 14:41 Uhr von Shoiin
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
wirtschaftliche kooperation ja, immigration nein.
Kommentar ansehen
14.03.2010 14:44 Uhr von Armenius
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Wieso türkei? Eigentlich ist doch jedes Land ein wichtiger Handeslpartner....
Kommentar ansehen
14.03.2010 19:50 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich fände es: nicht schlecht wenn Bayern nicht nur an die Wirtschaftsbeziehungen denken würde sondern auch mal ein paar Entwicklungshelfer in die Türkei schicken würde um das moralische Niveau dieses Landes anzuheben und den Türken beizubringen wie man sich benehmen muß um in die EU zu kommen (keine Ehrenmorde begehen, Minderheiten nicht foltern und verfolgen usw.). Das Anheben des moralischen und intellektuellen Niveaus der Türkei auf westeuropäischen Standart ist für die Türkei viel wichtiger als eine funktionierende Wirtschaft.
Kommentar ansehen
15.03.2010 00:04 Uhr von edi.edirne
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Tuerkei....liebhaber: Meinst du etwa das moralische und intellektuelle Niveau wie die Leher und Pfarar, die sich an kleinen Kindern vergangen haben? Oder vielleicht solches, wo man Grundlos ein Land angreift, um sich die Rohstoffe zu sichern? Oder meinst du vielleicht sogar die Art, bei der man sich als Herrenrasse darstellt obwohl man sein Wissen lediglich aus Vorurteilen hat?

Wenn ja, dann braucht die Türkei dringend Entwicklungshelfer! Den solch ein Niveau haben sie noch lange nicht...
Kommentar ansehen
15.03.2010 00:29 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ edi.edirne: "Meinst du etwa das moralische und intellektuelle Niveau wie die Leher und Pfarar,"

Was ist ein "Leher" und was ist ein "Pfarar"? Ich habe ja nichts gegen einen freien Gedankenaustausch aber BITTE LERN DEUTSCH!!!

"die sich an kleinen Kindern vergangen haben? "

Ach so Pfarrer......Ja und was soll mit denen sein? Sind halt kranke Spinner, aber was hat Deutschland damit zu tun? Schließlich sind wir hier in Deutschland nicht mehr religiös. Unsere Kirchen sind LEER!! Die Türken dagegen sind noch sehr religiös und wozu das führen kann sieht man ja jetzt an den kranken Pfarrern. Deshalb ist das eher ein Argument gegen einen EU Beitritt.

"Oder vielleicht solches, wo man Grundlos ein Land angreift, um sich die Rohstoffe zu sichern? Oder meinst du vielleicht sogar die Art, bei der man sich als Herrenrasse darstellt obwohl man sein Wissen lediglich aus Vorurteilen hat?"

Welches Land genau meinst du damit?
Kommentar ansehen
15.03.2010 00:55 Uhr von Smile52
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Die Bayern haben Uns(der Türkei) gerade noch gefehlt!!!!!

Einerseits Profit machen wollen, & andereseits mit dieser verrückten CSU, jede Bemühung der Türkei, Mitglied der EU zu werden, zu Nichte machen!

Die gehören aus der Türkei ausgewiesen & als Persona Non-grata erklärt.....sollen Sie ihre Geschäfte wo anders tätigen!
mfG,
Kommentar ansehen
15.03.2010 01:15 Uhr von edi.edirne
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Türkei....liebhaber: Falls du noch ein paar Rechtschreibfehler findest, darfst du sie gerne behalten. Es heißt übrigens nicht BITTE LERN DEUTSCH, sondern BITTE LERNE DEUTSCH... Klugscheisser

Wie ich sehe fehlt es dir an Transferdenken. Vielleicht solltest du das mal lernen. Mein gesamter Text bezieht sich einzig und alleine auf deine intellektuele westliche Welt. Die Welt, aus der du der Türkei "Entwicklungshelfer" schicken wolltest.

Lerne lesen und verstehen. Vergleiche deinen Text mit meinem und versuch den Inhalt heraus zu filtern. Dann kannst du schreiben... Aber nicht so... Das passt garnicht zum Land der Dichter und Denker, der Herrenrasse oder der intellektuellen westlichen Welt...
Kommentar ansehen
15.03.2010 02:13 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ edi.edirne: "Mein gesamter Text bezieht sich einzig und alleine auf deine intellektuele westliche Welt. Die Welt, aus der du der Türkei "Entwicklungshelfer" schicken wolltest. "

Kann es sein das du ein bißchen türkeifeindlich bist? Ich meine wie kann man etwas dagegen haben einem Land bei seiner Entwicklung zu helfen? Und überhaupt wieso scherst du alle westlichen Länder über einen Kamm? Hast du Vorurteile?

"Das passt garnicht zum Land der Dichter und Denker, der Herrenrasse oder der intellektuellen westlichen Welt.."

Das Wort "Herrenrasse" ist brauner Wortschatz. Erstmal gönnst du der Türkei keine Entwicklungshelfer jetzt bezeichnest du Deutschland als Land der Dichter und Denker und der "Herrenrasse". Sorry aber mit politisch so weit rechts stehenden rede ich nicht. Du mußt noch eine Menge lernen.
Kommentar ansehen
15.03.2010 02:37 Uhr von Graf_Kox
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
mimimi: Fahrt die Krallen wieder ein Ladies, sonst verletzt sich noch jemand ;)
Kommentar ansehen
15.03.2010 11:36 Uhr von Smile52
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Diesen bayrischen Pennern sollte nicht erlaubt werden, unser wunderschönes Land, für ihre, weiss Gott, schmutzigen Machenschaften, als Sprungbrett zu nutzen, geschweigedenn für Investitionen in der Türkei!!

Ginge es nach mir,-so würde ich, solange die CSU solch eine rassistische Europapolitik gegen die Türkei fährt, alle bayrischen Firmen aus offiziellen Aufträgen ausschliessen....und Dies so lange, bis die verrückte CSU ihre Politik revidiert!

Im übrigen geht es, wenn überhaupt, um den Ausbau von "Wirtschaftsbeziehungen", & nicht, wie einige grössenwahnsinnige Spinner hier zu schreiben versuchen, um Entwicklungshilfe!!

Seit wann eröffnet ein Bundesland eine "Repräsentanz" in einem Land, zur Entwicklungshilfe?!?

Da haben einige so viel Ahnung von der Politik, Wirtschaftsbeziehungen & Handelsbeziehungen, wie die Affen vom Südpol!!

Was ist(???): In der Hauptschule geschlafen?!?!

mfG,
Kommentar ansehen
15.03.2010 17:57 Uhr von sunrise2010
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Tuerkeinewsliebhaber: wie wahr wie wahr :)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?